©麻生周一/集英社・PK学園F

Auch heute war in der Anime-Welt wieder einiges los! Damit ihr bei all den Meldungen nicht den Überblick verliert, haben wir die wichtigsten News des Tages geordnet und übersichtlich für euch zusammengefasst! Bühne frei!


The Disastrous Life of Saiki K.: Nähere Infos zur neuen Serie veröffentlicht

Die neueste Ausgabe der legendären Weekly Shounen Jump veröffentlichte am vergangenen Samstag nähere Informationen zur mittlerweile vierten Staffel des Comedy-Anime The Disastrous Life of Saiki K.

©麻生周一/集英社・PK学園F

So soll die kommende Serie den Titel »The Disastrous Life of Saiki K. Restart Arc« tragen und im Winter 2019 weltweit über Netflix erscheinen.
Inszeniert wird die Adaption von Shuuichi Asous Mangavorlage erneut von Regisseur Hiroaki Sakurai (Maid Sama!, Sweet Valerian) bei den Studios EGG FIRM und J.C. Staff (One-Punch Man 2).


Assault Lily Project: Puppen-Franchise erhält Anime-Projekt

Der offizielle Twitter-Account zum Mixed Media-Franchise Assault Lily Project gab gestern bekannt, dass die auf Dolls und Figuren basierende Geschichte um hübsche Mädchen, die von »Garden« genannten Militärschulen zu Kämpferinnen ausgebildet werden, demnächst eine Anime-Umsetzung erhält. Eine Website wurde ebenfalls geschaltet.

©AZONE INTERNATIONAL・acus/アサルトリリィプロジェクト

Die Serie entsteht unter Regie von Souji Saeki (This Ugly Yet Beautiful World, He Is My Master) beim Studio SHAFT (Puella Magi Madoka Magica, Fate/EXTRA – Last Encore) und wurde mit dem Untertitel »Eine Rhapsodie aus Blüten, die an der Front tanzen« angekündigt.
Ein konkretes Veröffentlichungdatum existiert allerdings bis dato noch nicht.


Star Twinkle Precure: Neue Trailer zum kommenden Movie veröffentlicht

Der offizielle Youtube-Kanal zum legendären Magical Girl-Franchise Precure veröffentlichte heute zwei neue Trailer zum kommenden Abendfüller der Reihe, der am 19. Oktober unter dem Titel »Eiga Star ☆ Twinkle Precure: Hoshi no Uta ni Omoi wo Komete« in die japanischen Kinos kommt:

Der auf die in der diesjährigen Winter Season gestartete Serie aufbauende Movie gehört zu einem der erfolgreichsten Kinder-Anime-Reihen aller Zeiten, die im Jahr 2004 mit der auch in Deutschland veröffentlichten Serie »Pretty Cure« startete.
Genau wie alle anderen Ableger der Reihe entsteht Star Twinkle Precure beim Studio Toei Animation, während diesmal Hiroaki Miyamoto (One Piece Episoden 352 – 679, One Piece Film Gold) den Platz auf dem Regiestuhl einnimmt.


Jetzt seid ihr gefragt!

Welche Saiki-Staffel fandet ihr bislang am witzigsten? Und was erwartet ihr vom neuen SHAFT-Anime?

Schreibt es uns in die Kommentare!

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
1 Kommentatoren
Brick55 Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Brick55
Gast
Brick55

Freue mich schon auf Saiki Staffel 4!!!/eigentlich 3 xD