© 2014 FURUDATE Haruichi / Production I.G

Auch heute war in der Anime-Welt wieder einiges los! Damit ihr bei all den Meldungen nicht den Überblick verliert, haben wir die wichtigsten News des Tages geordnet und übersichtlich für euch zusammengefasst! Bühne frei!


Haikyuu!!: To the Top – Episodenzahl bekannt!

»Haikyuu!!: To the Top« wird am Ende seiner Ausstrahlung 25 statt der zunächst angekündigten 24 Folgen zählen! Das lässt ein Blick auf die offizielle Website seit gestern verlauten, verrät jedoch auch, dass sich die Fans demnächst noch einmal in Geduld üben müssen. Denn nach der Winter Season pausiert die Staffel zunächst für ein Vierteljahr, bevor sie im Sommer mit den letzten 12 Episoden wieder ins japanische TV zurückkehrt!

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Haikyuu!!: To the Top startet in Deutschland um 18:25 beim Streaming-Anbieter Wakanim. In der Staffel nimmt erstmals Regisseurin Masako Sato (Anima Yell) das Zepter in die Hand, während wie gewohnt das Studio Production I.G (Psycho-Pass, Welcome to the Ballroom) für die Animationen verantwortlich zeichnet. Alle bislang erschienenen Staffeln sind nicht nur bei Wakanim im Stream abrufbar, sondern wurden auch von Publisher Peppermint auf Blu-ray und DVD veröffentlicht! Auch To the Top soll 2021 die deutschen Fanregale schmücken.


Anime on Demand präsentiert 5 neue Serien im Januar!

Abonnenten des Streaming-Service Anime on Demand können sich auf eine bingelastige Zukunft freuen, denn der Anbieter fügt im Januar fünf brandneue Serien zu seinem Katalog hinzu!

Dabei erwartet euch nach langem Warten endlich die zweite Staffel des Comedy-Anime Bakuman, in dem ihr einen Einblick in das Leben und Leiden eines aufstrebenden Manga-Zeichners erhaltet! Die Staffel entstand genau wie ihr Vorgänger unter der Leitung von Kenichi Kasai (Love Stage!!) und Noriaki Akitaya (Castle Town Dandelion) beim Studio J.C. Staff (One-Punch Man 2, A Certain Magical Index). Ab dem 15.01. gibt es jeden Mittwoch um 18:00 Uhr eine neue Folge auf Japanisch mit deutschen Subs zu sehen.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Außerdem erwartet euch ab dem 18.01. jeden Samstag um 16:00 Uhr zwei neue Folgen des romantischen Comedy-Highlights Kaguya-sama: Love is War! Die Serie vom Regisseur Shinichi Omata (Record of Grancrest War, Sankarea) enstand letztes Jahr beim Studio A-1 Pictures (Sword Art Online) und erscheint ebenfalls auf Japanisch mit deutschen Untertiteln.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Wer eher auf abgedrehte statt gefühlvolle Comedy steht, der kann sich auf Pop Team Epic freuen – die völlig verrückte Serie startet ab dem 15.01. jeden Mittwoch um 20:00 Uhr mit einer Doppelfolge durch! Das Memefest von den Regisseuren Aoi Umeki und Jun Aoki wurde vom Studio Kamikaze Douga umgesetzt.

https://youtu.be/TuLHEbCahig

Auch ein oft von Fans gewünschter, doch bislang nie in Deutschland erschienener Titel schließt sich dem AoD-Katalog an: Das Mystery-Drama Kokoro Connect aus dem Strike the Blood-Studio Silver Link besitzt schon seit längerem Geheimtipp-Status und erwartet euch ab dem 23.01. jeden Donnerstag um 18:00 Uhr mit einer neuen Episode.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Zum Abschluss schließt sich auch ein neuer Titel aus der aktuellen Winter Season dem Katalog an: Die niedliche Tier-Comedy Oda Cinnamon Nobunaga startet am 11.01. und serviert euch anschließend jeden Freitag um 18:30 eine neue Portion geballter Niedlichkeit! Die Serie wird vom Regisseur Hidetoshi Takashi (Episodenregie bei Magi, Sword Art Online II) beim Studio Pierrot (Naruto, Tokyo Ghoul) umgesetzt.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Neben den fünf Neuerscheinungen kehren außerdem zwei alte Serien ins AoD-Programm zurück

  • Die ersten drei Seasons des Ecchi-Anime Ikki Tousen erwarten euch ab dem 17.01. jeden Freitag um 20:00 mit vier neuen Episoden!
  • Auch Tsubasa: Reservoir Chronicle startet ab dem 25. Januar jeden Samstag um 18:00 Uhr mit ebenfalls vier Episoden durch.

Anime-Night: ProSiebenMAXX zeigt Fairy Tail: Dragon Cry!

Nachdem ProSiebenMAXX bereits letzten Freitag den ersten Fairy Tail-Film auf die Bildschirme brachte, strahlt der Sender heute um 20:15 mit »Dragon Cry« den zweiten Abendfüller zum Fantasy-Anime mit deutscher Synchronisation aus! Falls ihr den Termin verpasst, ist für 00:40 eine Wiederholung angesetzt, bevor der Movie euch eine Woche lang in der ProSiebenMAXX-Mediathek kostenlos zur Verfügung steht.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Genau wie sein Vorgänger entstand Fairy Tail: Dragon Cry beim Studio A-1 Pictures (Sword Art Online, ERASED -Die Stadt, in der es mich nicht gibt-) und wurde diesmal vom Regisseur Tatsuya Minamikawa (Wave, Listen to Me!) inszeniert. Der Film ist seit einiger Zeit auch auf Blu-ray und DVD erhältlich!

Neben Fairy Tail erwarten euch in der heutigen Anime-Night weitere Folgen von Tokyo Ghoul, The Testament of Sister New Devil, Rosario + Vampire und Goblin Slayer!


The Misfit of Demon King Academy: Weitere Details bekannt!

Die Produzenten des Fantasy-Anime The Misfit of Demon King Academy ließen heute verlauten, dass die Adaption unter der Regie von Shin Oonuma (Dusk Maiden of Amnesia, WataMote) bei seinem Stammstudio Silver Link (Fate/kaleid liner Prisma Illya, Strike the Blood) entstehen soll.

Der Anime soll im April 2020 starten und die gleichnamige Light Novel von Autor Shuu umsetzen, ein erstes Poster wurde bereits veröffentlicht:

©2019 秋/KADOKAWA/Demon King Academy

Die Geschichte dreht sich um eine Welt, die vor 2000 Jahren der schrecklichen Tyrannei des Dämonenkönigs entkommen konnte. Doch das Böse kehrt zurück, als der diabolische Herrscher durch eine Laune des Schicksals wiedergeboren wird – jedoch erst einmal eine geeignete Schule besuchen muss, um die Aufgaben eines Meisters der Zerstörung angemessen zu erlernen!

Die Novel zählt in Japan bislang 3 Bände und wird immer noch fortgesetzt, nach Deutschland ist die Geschichte bislang noch nicht vorgedrungen.


Crunchyroll Anime Awards: Ab sofort könnt ihr abstimmen!

Das große Crunchyroll-Voting zu den beeindruckendsten Anime des Jahres 2019 ist ab sofort eröffnet! Dabei zählt eure Stimme in zahlreichen Kategorien rund um japanische Animationskunst wie etwa der beste Anime, die beste Kampfszene, das best girl oder das beste Opening! Ihr dürft ihr jedoch nicht nur einmal, sondern jeden Tag neu abstimmen, um euren Favoriten durch Passion und Ausdauer auf den ersten Platz zu hieven!

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Die Stimmen der zuvor aus allen Teilen des Anime-Globus ausgewählten Juroren und der Fans wird dabei im Verhältnis 70/30 gewichtet. Die Sieger jeder Kategorie werden schließlich im Zuge einer großen Liveshow am 16. Februar 2020 um 02:00 Uhr enthüllt! Falls ihr eure Stimmvergabe teilen wollt, könnt ihr das in einer speziell gestalteten Grafik tun!


Das könnte dich auch interessieren!

*Die hier aufgeführten Angebote sind mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Ninotaku: Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision.


Jetzt seid ihr gefragt!

Welches Haikyuu-Match fandet ihr bislang am spannendsten? Und welcher Anime braucht unbedingt noch eine deutsche Lizenz?

Schreibt es uns in die Kommentare!

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x