© 中村春菊・角川書店/世界一くらぶ!!

Auch heute war in der Anime-Welt wieder einiges los! Damit ihr bei all den Meldungen nicht den Überblick verliert, haben wir die wichtigsten News des Tages geordnet und übersichtlich für euch zusammengefasst! Bühne frei!

The World’s Greatest First Love: Neues Projekt kommt im Februar ins Kino

Die Verantwortlichen zum Boys’ Love-Anime The Worlds Greatest First Love gab heute bekannt, dass das vor Kurzem angekündigte neue Projekt namens »The World’s Greatest First Love: Proposal Arc« im Februar in ausgewählten japanischen Kinos gezeigt wird.
Dabei steht weiterhin nicht fest, ob es sich dabei um einen Film, eine OVA oder eine Serie handelt und wer genau mit der kreativen Arbeit an dem Projekt betraut ist.

© 中村春菊・角川書店/世界一くらぶ!!

Bei dem neuen Anime handelt es sich um ein Jubiläumsprojekt zum fünften Geburtstag des Boys’ Love-Magazins Emerald, dessen Name direkt der Welt des Manga entsprungen ist.

In den bisherigen zwei Staffeln und dem Movie entstand die Geschichte um Ritsu und Masamune unter der Regie von Kon Chiaki (Higurashi no Naku Koro ni, Back Street Girls: Gakudols) beim Studio DEEN (KonoSuba, Fate/stay night 2006).
Seinen Weg nach Deutschland hat bisher leider noch kein Teil der Reihe gefunden.

ARP Backstage Pass: Start des Male-Idol-Anime bekannt gegeben

Auf der offiziellen Website zum angekündigten Anime der Male-Idol-Gruppe ARP wurden heute der Starttermin der Serie bekannt gegeben:
So soll der Anime am 13. Januar im japanischen Fernsehen seine Premiere feiern. Gleichzeitig wurde ein erstes Musikvideo zum Song »The World is Mine« veröffentlicht, der vom Charakter Shinji performed wird:

Die zugrunde liegende Idolgruppe ARP agiert vollkommen digital mittels Augmented-Reality-Technologie.
Der Anime wird hingegen vom Studio Dynamo Pictures (CGI in Afterlost, The Price of Smiles) unter der Regie von Tetsuya Endo (Hikaru no Go, Mojacko) produziert.

Super Cub: Light Novel erhält Anime-Adaption

Die Motorrad-Light Novel Super Cub erhält aller Voraussicht nach eine Anime-Adaption – zumindest, wenn man Einträgen beim Webshop des Publishers Kadokawa und Onlinehändler Amazon Glauben schenkt, die mittlerweile wieder entfernt wurden. Dort wurde in der Beschreibung des im Dezember erscheinenden sechsten Bandes von der Bewegtbildumsetzung gesprochen.
Weitere Details zum Projekt wie ein konkretes Datum, Staff oder Studio wurden dabei noch nicht genannt.

© Kadokawa

Die zugrunde liegende Light Novel wird von Tone Koken geschrieben und von Hiro illustriert, während sich die Geschichte um die in Yamanashi lebende Koguma dreht, deren Leben durch ihr erstes eigenes Motorrad ordentlich durcheinandergewirbelt wird.

Jetzt seid ihr gefragt!

Welcher Boys’ Love-Anime ist euer unangefochtener Favorit? Und welches Fahrzeug nutzt ihr am liebsten?

Schreibt es uns in die Kommentare!

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
1 Kommentatoren
Traum Box Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Traum Box
Gast
Traum Box

An der Spitze stehen unangefochten Junjo Romantica und Sekaiichi Hatsukoi ♡♡♡