© 1999 TOEI ANIMATION CO.,LTD.,JAPAN

Aufgrund der vorherrschenden COVID-19-Epidemie wurden weitere Anime auf unbestimmte Zeit pausiert – darunter »One Piece« und das »Digimon Adventure«-Reboot.

Nachdem Premierminister Shinzo Abe auf der aktuellen Coronavirus-Epidemie in Japan bis zum 06. Mai 2020 den Ausnahmezustand verhängte, stellten zahlreiche Synchronstudios ihre Arbeiten bis auf Weiteres ein.

Nachdem in der vergangenen Woche bereits einige Anime verschoben wurden, folgte nun eine offizielle Bestätigung seitens Toei Animation über Twitter, dass auch »One Piece« und »Digimon Adventure:« bis auf Weiteres pausieren.
Bislang sei noch nicht bekannt, wann die beiden Serien fortgesetzt werden, Neuigkeiten dazu sollen bekannt gegeben werden, sobald sie feststehen.

»One Piece«: Japanische Synchronaufnahmen gestoppt

Schon in der vergangenen Woche hatte »Ruffy«-Sprecherin Mayumi Tanaka verlauten lassen, dass die japanischen Synchronaufnahmen am Piraten-Epos gestoppt seien.

Auch »Pokémon«-Fans müssen sich länger auf neue Folgen gedulden, denn laut offiziellen Twitter-Account des Franchises wird die Produktion der neuesten Anime-Auskopplung vorerst angehalten.

Auf der offiziellen Website zu »A Certain Scientific Railgun T« ist dagegen in einer Newsmeldung zu lesen, dass die 13. Episode nicht wie geplant am 24. April ausgestrahlt, sondern auf ein bisher unbekanntes Datum vertagt wird.

Die seit Anfang 2020 grassierende Epidemie des neuen Corona-Virus COVID-19 zeigte schon in den letzten Wochen starke Auswirkungen auf die Anime-Industrie: So wurden etwa die Fortsetzungen zu »Re:Zero«, »Sword Art Online« und »OreGairu« verschoben, während zahlreiche Conventions gänzlich abgesagt worden sind.

Die »DoKomi« plant am ursprünglich angeschlagenen Datum vom 23. und 24. Mai 2020 mit der »DigiKomi« einen digitalen Ersatz.


Das könnte dich auch interessieren!


Jetzt seid ihr gefragt!

Wie verbringt ihr eure Zeit in der Selbstisolation?

Schreibt es uns in die Kommentare!

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei