© 2019 BONES, Shinichiro Watanabe/Project CAROL & TUESDAY

Nachdem Carol und Tuesday ihre ersten gemeinsamen Abenteuer überstanden haben, folgt im Dezember Nachschub bei Netflix!

Nachdem euch die erste Hälfte von Carol & Tuesday schon eine ganze Weile bei Netflix in die musikalische Welt von Alba City entführt, kündigte der amerikanische Streamingriese nun den Termin des zweiten Cours an:
So sollen die letzten 12 Episoden am 24. Dezember 2019 online gehen, dabei habt ihr erneut die Wahl zwischen einer deutschen Synchronisation vom Studio SDI Media und dem japanischen Originalton mit deutschen Untertiteln.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Carol & Tuesday ist die neueste Serie des Erfolgs-Regisseurs Shinichiro Watanabe (Cowboy Bebop, Terror in Tokio), die er gemeinsam mit Inszenierungs-Debütant Motonobu Hori beim Studio BONES (My Hero Academia, Bungo Stray Dogs) inszeniert.
Der Anime dreht sich um zwei ungleiche Mädchen, die durch ihre leidenschaftlichen Liebe zur Musik dazu motiviert werden, etwas Besonderes zu schaffen, und wurde im japanischen Fernsehen bereits vollständig ausgestrahlt.


Jetzt seid ihr gefragt!

Welche Szene in Carol & Tuesday fandet ihr in der ersten Hälfte am emotionalsten?

Schreibt es uns in die Kommentare!ne

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x