© Tite Kubo / Shueisha

Erst vor wenigen Tagen wurde bekannt, dass Tite Kubos »Burn-the-Witch«-Manga eine Fortsetzung erhält. Nun wurden erste Drafts veröffentlicht.

In der am Montag erschienenen diesjährigen 41. Ausgabe der Weekly Shounen Jump wurde nicht nur eine Fortsetzung der bisher vier Kapitel und einen One Shot umfassenden Mangaserie um gegen Drachen kämpfende Hexen verkündet, auch erlaubt Mangaka Tite Kubo, der sich bereits durch »Bleach« einen großen Namen gemacht hat, seinen Fans einen Einblick in die Rohzeichnungen der kommenden Chapter. Ein Starttermin für diese steht noch nicht fest.

© Tite Kubo / Shueisha

Die Geschichte von »Burn the Witch« dreht sich um die beiden Hexen Noel und Nini, die in einer Nebenabteilung der Soul Society arbeiten. Als solche müssen sie sich so manch markerschütternder Aufgabe stellen, um für Recht und Ordnung in der Welt zu sorgen …

Der Manga aus der Feder von »Bleach«-Autor Tite Kubo startete am 24. August 2020 in der Weekly Shounen Jump, nachdem sich der am 14. Juli 2018 ebenfalls dort veröffentlichte One Shot zur Serie, der eigentlich nur als Projekt zum 50-jährigen Magazinjubiläum geplant war, großer Beliebtheit erfreute. Nun endet der erste Teil der Reihe in der nächsten Ausgabe.

Zeitgleich wurde ein Anime-Film zur Serie angekündigt, der unter der Leitung von Tatsurou Kawano (Animationsregie bei »Gatchaman Crowds«, »Kabaneri of the Iron Fortress«) beim Studio Colorido (»Um ein Schnurrhaar«) und Team Yamahitsuji (Aushilfsarbeiten bei »Pokémon: Twilight Wings«) entsteht. Das Skript schreibt Chinatsu Suzumura, Assistant Director bildet Takako Shimizu (Animationsregie bei »Banana Fish«, »Juushinki Pandora«), um das Charakterdesign kümmert sich Natsuki Yamada und die Musik stammt von Keiji Inai (»DanMachi«, »Btooom!«).

Crunchyroll sicherte sich die Rechte am Film und wird ihn, aufgespalten in drei Teile, am 02. Oktober 2020 im Originalton mit deutschen Untertiteln auf seiner Plattform veröffentlichen.

Der zugehörige Manga kann hierzulande bisher nur auf Englisch bei Manga Plus gelesen werden. Ob er es auch in gedruckter Form zu uns schaffen wird, steht derzeit noch aus.


Das könnte dich auch interessieren!


Jetzt seid ihr gefragt!

Freut ihr euch auf die Fortsetzung oder sollte Kubo es lieber bei den vier veröffentlichten Kapiteln belassen?

Schreibt es uns in die Kommentare!

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x