©2017 REKI KAWAHARA/KADOKAWA CORPORATION AMW/SAO-A Project

Auch in der Fall Season wird’s wieder musikalisch in der Anime-Welt – passend zu den fallenden Blättern schallen wieder Openings der unterschiedlichsten Stilrichtungen aus den örtlichen Otaku-Boxen! Ihr habt abgestimmt, welche Songs den Herbst zum Beben bringen!

Die Herbst Season 2019 ist in vollem Gange und liefert euch gemeinsam mit jeder Menge neuer Serien auch einen Batzen an Futter fürs nächste Opening-Raten! Ob Sword Art Online, My Hero Academia oder Fire Force – eine musikalisch mitreißende Einleitung gehört schließlich zu jeder guten Anime-Folge dazu und lässt die Begeisterung für die Lieblingsserie erst richtig entfachen!

Wir wollten von euch wissen, welche Openings es euch in der aktuellen Season besonders angetan haben – ihr habt fleißig abgestimmt und so präsentieren wir euch nun das Ergebnis!


Platz 5: Vinland Saga – »Dark Crow« von MAN WITH A MISSION (118 Stimmen)

© 幸村誠・講談社/ヴィンランド・サガ製作委員会

Eingeleitet von den urigen Klängen eines Dudelsacks spiegelt das zweite Opening zum aktuellen Hype-Anime Vinland Saga die Atmosphäre des Wikinger-Epos nahezu perfekt wieder. Dabei setzt MAN WITH A MISSION jedoch nicht auf eintönigen J-Rock, sondern zeigt sich in den Strophen mit gelegentlichen Rap-Einlagen und abwechslungsreicher Betonung durchaus wandlungsfähig.

Währenddessen zischen im Hintergrund einprägsame Szenen aus Thorfinns Geschichte vorbei und verschmelzen gemeinsam mit dem epischen Sound zu einer Gänsehaut-Maschinerie für Vinland Saga-Fans – genau das, was ein Opening tun soll!


Platz 4: Fire Force – »Mayday« von coldrain feat. Ryo from CRYSTAL LAKE (144 Stimmen)

©Atsushi Ohkubo, KODANSHA/ “FIRE FORCE” Production Committee

Der Name »coldrain« sollte dem ein oder anderen Anime-Fan eventuell ein Begriff sein – zeichnete die Band doch unter anderem für das legendäre Opening des Knastdramas Rainbow verantwortlich und steuerte seitdem immer wieder düstere Ohrwürmer zu den verschiedensten Serien bei. Nun hat die Band einen weiteren Hit im Schlepptau und verwandelt Fire Force zur Feier Force!

Denn das thematisch passende Opening Mayday vereint wie immer mitreißende Gitarrenriffs mit schmetterndem Death Growl und erschafft so eine schmissige Hymne, die sich mit hochwertigen Actionszenen vermischt und Shinras Alltag bei der Fire Force somit nur allzu passend einleitet.


Platz 3: My Hero Academia 4 – »Polaris« von BLUE ENCOUNT (168 Stimmen)

© 堀越耕平/集英社・僕のヒーローアカデミア製作委員会・MBS

Mit einer hellen und doch durchdringenden Stimme, sowie einem heißen, unaufhörlich pochenden Puls lässt BLUE ENCOUNT die Welt der Helden aus My Hero Academia mit einem klassischen Shounen-Opening erzittern und trägt so das der Serie innewohnende Thema der Willensstärke angemessen weiter.

So hängt sich Sänger Tanabe Shunichi gerade im Refrain voll in die Strophe und setzt die Spezialität der Stimmenbändigung ein, um einen motivierenden, positiven und leidenschaftlichen Song zu schaffen, der genau das verkörpert, für das My Hero Academia seit vier Staffeln steht.


Platz 2: Dr. Stone – »Sangenshoku« von PELICAN FANCLUB (184 Stimmen)

© 米スタジオ・Boichi/集英社・Dr.STONE製作委員会

Der würzige Duft des Abenteuers liegt wie ein Schleier über den Krieg zwischen Natur und Wissenschaft und macht die ganz besondere Survival-Atmosphäre von Dr. Stone aus. Um das einzufangen, hat sich die Band PELICAN FANCLUB um ein mit leichtherzigen Klängen gespicktes Opening gekümmert, das in seinen Zuschauern mit im Hintergrund umherflimmernden Abenteuerszenarien voll und ganz in die Welt um Senkuu hineinzieht.

Fans von klassischem J-Rock und Dr. Stone-Verfechter kommen hier gleichermaßen auf ihre Kosten und erleben ein spaßiges und mitreißendes Opening!


Platz 1: SAO: Alicization – War of Underworld – »Resolution« von Haruka Tomatsu (197 Stimmen)

©2017 REKI KAWAHARA/KADOKAWA CORPORATION AMW/SAO-A Project

In War of Underworld, der neueste Teil des Cyberthrillers Sword Art Online rückt Morgenstern Asuna nicht nur in der Story aus ihrer passiven Position geradewegs ins Rampenlicht, sondern schmettert bei der Gelegenheit direkt das Opening – so ist niemand geringeres ihre Synchronsprecherin Haruka Tomatsu für Resolution verantwortlich und bereitet mit gekonntem Stimmeinsatz passend auf die nun einbrechende Folge vor.

Denn das Opening spiegelt mit einem Mix aus herzergreifend-wehleidigen Tönen und einem kleinen Funken der Hoffnung, der mit seinem schwachen Licht die Strophen zu erleuchten versucht, die Gedanken und Gefühle der Charaktere im Angesicht der Bedrohung des herannahenden Krieges angemessen wieder.

Nicht zuletzt ist Resolution dank einer eingängigen Melodie und grandioser Performance ein richtiger Anisong-Hit – und damit euer Platz 1 der besten Openings aus der aktuellen Fall Season!


Natürlich sind die fünf Topkandidaten nicht alles, was die Fall Season 2019 an spaßigen Openings zu bieten hat. Wir haben euch die ersten 25 Plätze im Gesamtergebnis aufgelistet:


Lust auf noch mehr interessante Community-Listen?

Jetzt seid ihr gefragt!

Welches Opening der aktuellen Season konnte euch so gar nicht überzeugen? Und welche Anime-Band mögt ihr generell am meisten?

Schreibt es uns in die Kommentare!

2
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
1 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
2 Kommentatoren
RailgunGameWave Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
GameWave
Gast
GameWave

Interessant das Mayday dabei ist ^^ für mich ist es mit abstand der schlechteste song 2019.

Naja finde die openings in dieser season aber generell nicht besonders :/ Das einzige was ich diese season mir ständig anhören könnte ist das ending von Hoshiai no sora 🙂

Railgun
Gast
Railgun

Immerhin ist mit Vinland Saga/MWAM ein Lied aus meiner Top 5 dabei, die anderen Plätzen belegen bei mir sonst noch Beastars, Chihayafuru, Aikatsu on Parade und Ahiru no Sora. Finde es eh schwach das Ahiru no Sora nicht drin ist, ich meine so oft machen THE PILLOWS ja keine Openings, leider :/