© アネコユサギ/KADOKAWA/盾の勇者の製作委員会

Die Ergebnisse der ersten Husbando Wars stehen fest. Wir verraten euch, welche Anime-Helden die Ninotaku-Community zu den besten männlichen Charakteren der Winter Season 2018/2019 gewählt hat!

Nachdem wir euch letzte Woche bereits die Ergebnisse der Waifu Wars verkündet haben, ist es nun an der Zeit, auch die besten männlichen Anime-Charaktere der letzten Season zu küren und dem ersten Platz die Krone des Schneekönigs auf sein Haupt zu setzen.

Ihr habt gewählt und hier sind sie: die fünf besten männlichen Anime-Helden der Winter Season 2018/2019:

Platz 05: Hyakkimaru aus Dororo (219 Stimmen)

Hyakkimaru DororoDurch einen Pakt, den sein Vater noch vor der Geburt des jungen Hyakkimaru mit Dämonen einging, traf das ungeborene Kind deren niederträchtige Fluch, sodass es mit schweren Missbildungen, ohne Gliedmaßen, menschliche Gesichtszüge und innere Organe, doch dafür mit teuflischen Kräften auf die Welt kam.

Doch als wäre der unschuldige Knabe damit noch nicht genug gestraft, verstieß ihn sein gewissenloser Vater und ließ ihn auf Gedeih und Verderb einen Fluss hinabtreiben. Zu seinem großen Glück wurde der herzensgute Hyakkimaru jedoch von einem Doktor gefunden. Dieser nahm ihn bei sich auf und schenkte ihm nicht nur künstliche Gliedmaßen, sondern auch eine in seinen Körper eingepflanzte Klinge, deren Stahl aus der Macht der Vergeltung und zur Auslöschung böser Geister geschmiedet war.

Mit seinen übernatürlichen Kräften und dem rachedurstigen Samurai-Schwert in seinem Leib zieht der tapfere Hyakkimaru nun durch die Lande, um nicht nur Teufel und Dämonen, sondern auch seinen Vater ihrer gerechten Strafe zuzuführen und sich am Ende dieser gefährlichen Reise den Körper zurückzuholen, der seit jeher sein Geburtsrecht hätte sein sollen.

Platz 04: Natsu Dragneel aus Fairy Tail (Final Series) (328 Stimmen)

©真島ヒロ・講談社/フェアリーテイル製作委員会・テレビ東京

Geboren als Mensch, doch aufgewachsen in den schützenden Klauen eines Feuer speienden Drachens, der den hilflosen Jungen wie seinen eigenen Sohn aufzog, verbrachte Natsu trotz fehlender menschlicher Nähe eine Kindheit voll Liebe und Geborgenheit.

Doch all das änderte sich, als der geflügelte König der Flammen eines Tages verschwand und den kleinen Feuermagier ganz allein auf dieser Welt zurückließ. Seit jener Stunde hatte sich Natsu geschworen, seinen Ziehvater wiederzufinden und die Wahrheit darüber zu ergründen, warum dieser ihnen verlassen hatte.

Auf seiner Reise schloss der heißblütige Sturkopf sich der Magiergilde Fairy Tail an und fand in dieser nicht nur eine Gemeinschaft, sondern auch eine neue Familie, der er bis zum Tod treu ergeben ist. Denn es ist nicht nur seine mächtige Dragon Slayer-Magie, sondern besonders seine Loyalität und sein unbändiger Wille, für seine Gefährten selbst das heißeste Höllenfeuer in sich aufzunehmen, machen Natsu Dragneel zu einem wahren Helden.

Platz 03: Kirito aus Sword Art Online Alicization (372 Stimmen)

©REKI KAWAHARA/ASCII MEDIA WORKS/SAO Project

Als Kazuto Kirigaya unter dem Nicknamen »Kirito« das erste Mal in die Welt von Sword Art Online eintauchte, ahnte er nicht, dass sein lang ersehnter Traum schon bald in tausend Scherben zerspringen und sich das Spiel als tödliches Gefängnis entpuppen sollte.

Bei anderen Spieler als »Beater« verschrien, zog Kirito als einsamer Wolf durch die Weiten von Aincrad, stellte sich unzähligen Gefahren und musste dabei Mal um Mal schmerzliche Verluste erleiden. Doch gelang es ihm, an der Seite seiner großen Liebe, Asuna Yuuki, wieder Glück im Leben zu finden und letztendlich durch heldenhaften Mut sowie meisterhafte Schwertkünste nicht nur sich selbst, sondern auch alle anderen Spieler von Sword Art Online aus den Ketten von Akihiko Kayaba zu befreien.

Denn genau das ist es, was Kirito ausmacht. Er ließ sich weder seine immense Kraft noch die später gewonnene Anerkennung je zu Kopf steigen, sonder machte es sich stets zum obersten Ziel, anderen Menschen aus ihrer Not zu helfen und an neuen Herausforderungen zu wachsen.

Platz 02: Rimuru Tempest aus That Time I Got Reincarnated as a Slime (425 Stimmen)

Nachdem der 37 Jahre alte Satoru Mikami eines Tages auf offener Straße erstochen wird und sich anschließend in einer Paralellwelt wiederfindet, erwartet ihn nicht ein neues Leben als übermächtiger Magier, geheimnisvoller Schwertmeister oder charmanter Frauenschwarm.

Nein, stattdessen wird der Gute als ein blaues Häufchen Schleim wiederbelebt, das nun mit süßen Schlitzäuglein munter durch die Landschaften einer wundersamen Welt voll Drachen und Monstern wobbelt und dabei versucht, alles zu lernen, was es über seine neue Heimat zu lernen gibt.

Doch ist der babyblaue Blobb zum Glück nicht ganz so machtlos, wie es zuerst den Anschein hat, erhielt er doch bei seiner Wiedergeburt auch einige sagenhafte Kräfte, die er bereits zu Beginn seines Abenteuers beherzt dazu einsetzte, den Menschen und Monstern, denen er auf seiner Reise begegnete, aus der Patsche zu helfen.

Sein kleines schleimiges Herz sitzt auf jeden Fall am rechten Fleck und pumpt ganze Flutwellen an Wholesomeness durch seine nicht vorhandenen Arterien, sodass der geschlechtsneutrale Schmodder sich seinen zweiten Platz redlich verdient hat.

Platz 01: Naofumi Iwatani aus The Rising of the Shield Hero (570 Stimmen)

Shield Hero Key Visual Big 2
© アネコユサギ/KADOKAWA/盾の勇者の製作委員会

Gestrandet in einer fremden Welt, beschworen als einer von vier legendären Helden, doch letztendlich durch Verrat und Rufmord geächtet wie der letzte Abschaum auf diesem Planeten. Angekommen in einem Königreich der Magie, blüht Naofumi keine strahlende Zukunft als glorreicher Recke, sondern ein tristes, undankbares Dasein, das von Ungerechtigkeit und Bitterkeit geprägt ist.

Und auch in Naofumis Herz drang diese giftige Bitterkeit ein, als sich seine Wut und Enttäuschung zu einem rücksichtslosen Groll entwickelten, den er mit gespielter Grausamkeit zu ersticken versuchte. Doch durch eine schicksalhafte Begegnung mit dem Sklavenmädchen Raphtalia schöpfte Naofumi wieder neues Vertrauen, legte seinen Hass ab und zog selbstlos, zum Schutze ebenjener Menschen, in eine tödliche Schlacht.

Damit ist Naofumi der einzige der vier Helden, der sich mit wahrer Größe und Kühnheit brüsten kann, und hat sich auch eurer Meinung nach den ersten Platz in unserem Voting um den besten männlichen Anime-Charakter der Winter Season 2018/2019 fair erkämpft.

Damit sind sowohl unsere ersten Waifu Wars als auch unsere ersten Husbando Wars beendet. Ihr habt gewählt und die beiden Hauptcharaktere aus The Rising of the Shield Hero als unangefochtene Sieger der kalten Jahreszeit gekürt:  Naofumi Iwatani als Schneekönig und Raptalia als Schneekönigin.

Wie haben die anderen männlichen Charaktere abgeschnitten?

Platz Name des Anime-Helden Anzahl der Stimmen
06 Ray 204
07 Eugeo 200
08 Miyuki Shirogane 196
09 Shigeo Kageyama 191
10 Normon 188
11 Gray Fullbuster 159
12 Arataka Reigen 143
13 Yu Ishigami 134
14 Subaru Mikazuki 112
15 Gajeel Redfox 109

Wenn ihr wissen wollt, wie die anderen Herren abgeschnitten haben, könnt ihr das hier in unserer Google-Tabelle nachschauen.

Dazu müsst einfach nur den Link aufrufen, STRG+F drücken und nach dem entsprechenden Namen suchen, um die Anzahl der Stimmen zu erfahren.

Jetzt seid ihr gefragt!

Wie haben euch die Waifu Wars und die Husbando Wars gefallen? Und habt ihr Verbesserungsvorschläge für die nächste Ausgabe am Ende der aktuellen Spring Season 2019? Schreibt es uns in die Kommentare!

6
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
6 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
1 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
6 Kommentatoren
XxKiritoxXFabian ScholzBalmungGameWavehabsgleich Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Wolfgang8433
Gast
Wolfgang8433

Ich finde es schön und süß, das mein Liebespärchen in beiden Kategorien gewonnen haben…(Naofumi Iwatani und Raphtalia)

habsgleich
Gast
habsgleich

liste kann man mit Leben, auch wenn ich Kirito nicht in den top 5 sehe.

GameWave
Gast
GameWave

Also ich würde ja niemanden aus den top 5 nehmen und eher Eugeo, Ray und Norman reinpacken ^^

Balmung
Gast

Verdient gewonnen.

Fabian Scholz
Gast
Fabian Scholz

Die waren super fand ich 👍👍👍

XxKiritoxX
Gast
XxKiritoxX

Passend zur emotional abhängigen Sklavin gewinnt hier der Incel aber naja immerhin ist best boy auf Platz 3