Film ©1999 Toei Animation Co., Ltd. ©Eiichiro Oda/Shueisha, Toei Animation

Statt sich nach einer oder zwei Seasons wieder aus dem Gedächtnis der Anime-Fans zu verkrümeln, begleiten uns Longrunner-Anime über Jahre oder sogar Jahrzehnte – doch welche Serie erringt die Spitze der Endlosigkeit? Ihr habt fleißig abgestimmt und so präsentieren wir euch die besten Longrunner aller Zeiten!

So gut wie jeder Anime-Fan hat sie – eine Serie, die ihn nicht nur ein paar Monate lang unterhält, sondern jahrelang jede Woche vor den Bildschirm fesselt und durch sämtliche Lebenslagen begleitet – einen waschechten Longrunner eben! Dabei sind es insbesondere die besonders langen Dauerbrenner, die nicht nur in Otaku-Kreisen, sondern auch »Normalsterblichen« ein Begriff sind, und zu den beliebtesten Anime überhaupt gehören.

Wir wollten vor zwei Wochen von euch wissen, welche Anime euch im Langlauf das Herz stehlen konnten! Ihr habt entschieden und so stellen wir euch nun die fünf besten Longrunner vor!


Detektiv Conan (459 Stimmen)

©2018 GOSHO AOYAMA/DETECTIVE CONAN COMMITTEE

Passend zur Körpergröße bildet das Schlusslicht der Longrunner-Top 5 Shinichi Kudou aka Conan Edogawa, seines Zeichens Held zahlreicher Otaku-Kindheiten und der wohl kleinste Meisterdetektiv der Welt! Nach einem Date mit seiner Freundin Ran wird der einst als talentierteste Oberschuldetektiv bekannte Shinichi von einer mysteriösen Organisation einfach zusammengeschrumpft und geht nun im Körper eines Kindes seit circa 960 Episoden, sowie unzähligen Specials und Kinofilmen, den verruchtesten Kriminalfällen der Moderne nach!

Mit einer seit 23 Jahren ungebrochen sympathischen Art und Weise entwickelte sich Detektiv Conan zu einer der wohl langlebigsten und beliebtesten Krimi-Geschichten aller Zeiten und erfindet sich trotz der mittlerweile eingekehrten Routine immer wieder neu! Dabei hüllt Stammregisseur Yasuichiro Yamamoto die Geschichte von Mangaka Gosho Aoyama in eine faustdicke Atmosphäre, die Fans der Serie immer wieder packt und wohl nie wieder loslassen wird …


Hunter x Hunter (462 Stimmen)

© POT(冨樫義博)1998年-2011年

Spricht man über absolute Must-Sees im Fighting-Shounen-Genre, dauert es nicht sonderlich lange, bis zum ersten Mal der Name »Hunter x Hunter« fällt! Dabei wurde die Geschichte rund um den Jungen Gon, der den Traum verfolgt, eines Tages als Hunter Abenteuer unterschiedlichster Couleur zu bestreiten, bereits zweimal als Anime adaptiert. Während die erste Umsetzung aus dem Jahr 1999 schon fast in Vergessenheit geraten ist, erlangte Hunter x Hunter 2011 nicht zuletzt wegen der hochkarätigen Umsetzung des Studios Madhouse und einem für Shounen-Verhältnisse ungewöhnlich ausgefeiltem Plot Legendenstatus.

Leider lassen neue Geschichten um Gon und seine Freunde seit dem Ende der Serie im Jahr 2014 auf sich warten – denn die Arbeit am zugrunde liegenden Manga läuft dank der Krankheit des Hunter-Schöpfers Yoshihiro Togashi nur schleppend, doch trotz aller Wartezeit ist Hunter x Hunter für euch nach wie vor einer der besten Longrunner aller Zeiten!


Fairy Tail (505 Stimmen)

© 真島ヒロ/講談社・フェアリーテイル製作ギルド・テレビ東京

Die Bronzemedaille im Kampf um die Spitze erringt ein vergleichsweise frischer Shounen-Vertreter, der seinen Mitstreitern in Sachen Beliebtheit jedoch in nichts nachsteht: Hiro Mashimas Fantasy-Epos Fairy Tail, das vor Kurzem mit der 328. Episode sein Ende fand. Die Geschichte der Serie dreht sich um Stellarmagierin Lucy, die als frischgebackener Teil der Magiergilde Fairy Tail an der Seite ihrer neuen Verbündeten wie dem Feuerbändiger Natsu oder dem eisigen Gray ein mitreißendes Abenteuer nach dem anderen erlebt.

Dabei drehen sich die oft mit aufwendiger Action gespickten Geschichten meistens um eine Sache: Und zwar die Macht der Freundschaft und den Wert des Zusammenhalts, die in Fairy Tail nahezu zelebriert werden und sich wie ein roter Faden durch den gesamten Anime ziehen. Somit ist Fairy Tail zurecht als spannender Action-Anime mit positives Message bekannt und euer Platz 3 der besten Longrunner!


Naruto (568 Stimmen)

© Masashi Kishimoto

Den Vizeplatz im Ranking der beliebtesten Longrunner schnappt sich Masashi Kishimotos ikonisches Ninja-Abenteuer Naruto! Der Anime erzählt die Geschichte des titelgebenden Naruto Uzumaki, der sich als Träger des neunschwänzigen Fuchsdämons im Dorf Konoha als Opfer zahlreicher Hänseleien sieht. Um der Welt seinen Wert als Mensch zu beweisen, schickt sich der junge Ninja an, Hokage zu werden – und als einer der stärksten Kämpfer des Dorfes in die Geschichte einzugehen!

Narutos Kampf gegen die pessimistischen Launen des Schicksals entwickelte sich nach seinem Start im Jahr 2002 schnell zu einem der Anime schlechthin – kein Wunder, denn über die knapp 720 Episoden baut die Serie aus dem Hause Pierrot eine komplexe und fesselnde Welt voller emotionaler Geschichten und unvergesslicher Charaktere auf! Dabei war Naruto jedoch lange Zeit von dem wohl größten Problem des Fighting-Shounen-Genres, den Fillern, geplagt. Nichtsdestotrotz ist euch der Anime um den dauergrinsenden Schattenkämpfer positiv in Erinnerung geblieben und steht somit auf Platz 2!


One Piece (947 Stimmen)

Film ©1999 Toei Animation Co., Ltd. ©Eiichiro Oda/Shueisha, Toei Animation

Mit einer überwältigenden Mehrheit lässt Struhhutpirat Monkey D. Ruffy seinen Ninja-Kollegen ordentlich alt aussehen und stellt One Piece an die absolute Spitze der beliebtesten Longrunner-Anime aller Zeiten! Dabei verfolgt der sämtliche Poster mit einem breiten Grinsen zierende Strubbelkopf Ruffy schon immer den Traum, eines Tages als heißblütiger Pirat das Meer zu überkreuzen und schreibt sich zu Beginn der Geschichte die Suche nach dem sagenumwobenen Schatz One Piece auf die Fahne! Seit etwas über 900 Folgen und ziemlich genau 20 Jahren segelt Ruffy nun schon durch die Weltmeere und fand auf seinem Weg zahlreiche entbehrliche Kämpfe, epische Abenteuer und unverzichtbare Freunde.

Dank seiner mitreißenden Action, dem schrägen Humor und seinem einzigartigen Konzept ist One Piece als Galleonsfigur des Mediums Anime bekannt und erfreut sich überall auf der Welt gewaltiger Beliebtheit! Auch hier bei Ninotaku gehört One Piece zu den meistgewünschten und beliebtesten Themen und ist somit ein passender Verfechter des Rangs als beliebtester Longrunner aller Zeiten!


Natürlich sind die fünf Topfavoriten nicht alles, was die Anime-Welt in den letzten Jahren an epischen Longrunnern bereithielt – falls euer Favorit es nicht in die Bestenliste geschafft, ihr aber trotzdem wissen möchtet, wie er sich geschlagen hat, klickt euch doch mal in das Gesamtergebnis rein:


Lust auf mehr spannende Community-Rankings? 

Jetzt seid ihr gefragt!

Longrunner begleiten uns jahrelang – gibt es einen Longrunner-Charakter mit dem ihr euch ganz besonders verbunden fühlt? Und welche Serie ist für euch der eine Anime, den ihr niemals vergessen werdet?

Schreibt es uns in die Kommentare!

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
10 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Morastmops

LoGH fehlt. 😐

Tarek Gharbi

Ist in dem Docs Dokument drin. Einschließlich mir haben 30 Leute für LOTGH gestimmt.

Morastmops

LoGH fehlt in den Top 5. 😐

GameWave

Detektiv Conan: Finde ich wirklich super auch wenn man ihn sich nicht durchgehend anschauen kann (wenn man wie ich nicht gerade aktuell ist). Zwar hat man hier das problem das sich einige sachen irgendwann immer wiederhohlen aber trotzdem ist es ein super Titel der immer spaß macht zu sehen 🙂

Hunter x Hunter und Fairy Tail: Nie gesehen und auch nicht wirklich interesse daran reinzusehen.

Naruto: Ich habe es damals echt gehasst und fand es wirklich extrem langweilig und nicht besonders aber dann habe ich vor paar Jahren als mir diese “Naruto Online” Werbung so auf die nerven ging einfach mal entschieden aus langweile dieses Browser Game zu spielen und ich habe mich tagelang in dem spiel verloren. Daraufhin habe ich dann den Anime mal angefangen und mich doch recht schnell in den Anime verliebt 🙂 (und man mag mich zwar für bescheuert halten aber ich habe ALLE Filler Episoden gesehen! Ich denke ich habe sogar Mitte 2016 mit Naruto Classic angefangen und dies am 20.12.2016 beendet und von da an habe ich dann Shippuden gesehen und war dann am 14.04.2017 auch damit durch 😀 und jetzt bin ich sogar aktuell was Boruto angeht ^^)

One Piece: Habe zwar bisher um die 50 Episoden gesehen aber ich kann dem Titel echt nichts abgewinnen… Die Charaktere, Das Charakterdesign, Die Story etc. finde ich echt langweilig und echt nicht gut.

______________________

neue Longrunner:

Boruto: Viele hassen diesen Anime zwar weil es bisher keinen Manga Content gibt außer den Film in besser aber trotzdem finde ich es super. Ich lese den Manga zwar nicht weil ich es besser finde es erst Animiert zu sehen da dadurch die Gefühle etc. immer besser rüberkommen. Es mag zwar sein das bisher hauptsächlich nicht Manga content vorhanden ist aber wie anscheinend in einem interview gesagt (kann es nur leider nicht bestätigen) ist der Anime halt die ausführlichere variante von Boruto was halt dazu führt das es deutlich mehr Anime Canon gibt. Klar gibt es zwar die ein oder anderen langweiligen folgen aber die Arcs die man bisher hatten waren alle gar nicht mal so schlecht und es scheint ja auch einen einfluss in der welt zu haben (z.B. der ich nenne es mal Oonoki ark).

Black Clover: Ein Anime der anfangs recht okay war aber nach ner zeit immer besser und besser wurde 🙂 Es gibt sogar bisher sogut wie keine Filler Episoden was extrem krass ist aber leider dafür sorgt das der Manga jetzt bald aufgehohlt ist :/ Asta war anfangs wirklich extrem nervig und hat die ganze zeit nur rumgebrüllt was sich mittlerweile ja stark geändert hat (aber trotzdem noch existiert nur nicht mehr so nervig). Was wirklich extrem gut an dem Anime aber ist das zwar Asta und Yuno so als die Hauptchars hingestellt werden aber man trotzdem sehr viel zeit auch mit den anderen Charakteren verbringt und deren Hintergrundgeschichte etc. zeigt. Dadurch wirkt der Anime wirklich viel lebendiger und man kann sich viel besser in die anderen Charaktere hineinversetzen. Zwar hat der Anime hier und da auch einige Sachen die einen wirklich aufregen können (ich sag nur aufnehmerschwert) aber trotzdem kann ich es kaum abwarten eine neue folge zu sehen :). Was mich aber etwas stört an dem Anime ist das man nach jedem extremen kampf wo man so gerade noch überlebt hat kurz darauf instant wieder fit ist und weitermachen kann… Im aktuell ark hat man das zwar gut gelöst aber ansonsten finde ich das ein wenig schade das es kaum ruhe phasen gibt weshalb ich mir doch mal die ein oder andere filler episoden zwischen den arks gewünscht hätte um nicht von action in action reingeworfen zu werden.

R3NOX

Wie bitte? Das Original Naruto “hassen” und den billigen abklatsch Boruto gleichzeitig anpreisen? Trollst du hier nur rum?

GameWave

Wie wäre es mit lesen lernen? Ich habe geschrieben das ich gehasst HABE….

Nick

Find den One Piece Anime absolut langweilig mit 1 Chapter pro Episode ist das ganze ultra gestreckt. Und wäre Bleach komplett wäre es definitiv den Top 3 es ist einfach hinter Black Clover was los bei euch

L-Gamer

Also irgendwie fehlt Gintama in mindestens den Top 3

JanosB

Also mit dem Ergebnis konnte man so ziemlich rechnen. One Piece auf Platz 1 wie es sich gehört👍🏻
Das einzige, was ich wirklich nicht nachvollziehen kann ist, dass Fairy Tail über Hunter x Hunter steht.

Italo Beat Boy

Genau mit diesem Mainstream-Mist hab ich schon gerechnet. Genau deswegen schau ich solche Animes nicht an.

10
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x