© Paru Itagaki / Akita Shoten

Anfang des Jahres äußerte sich »Beastars«-Zeichnerin Paru Itagaki zu einem Höhepunkt des Drama-Mangas – jetzt wurde uns ein konkreter Abschluss genannt.

Drei Kapitel soll der Manga noch laufen, dann ist die Geschichte abgeschlossen. So ließ es zumindest Mangaka Itagaki selbst in der 43. Ausgabe der »Weekly Shounen Champion« vermerken und kündigte somit das Ende des beliebten Drama-Mangas an. Von einer Fortsetzung oder einem Spin-off ist noch nicht die Rede.

© Paru Itagaki / Akita Shoten / Kazé Deutschland

Zeichnerin Itagaki meldete sich auf Twitter selbst zu Wort und wünscht allen mit einer kleinen Illustration viel Spaß mit den letzten drei Kapiteln und der kommenden 2. Staffel der TV-Serie.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt
© Paru Itagaki

»Beastars« nimmt euch mit in eine Welt, in der anthropomorphe Tiere in menschenähnlichen Gemeinschaften leben. An der »Cherryton-Akademie« herrscht ein tiefes Misstrauen zwischen Fleisch- und Pflanzenfressern, das auch dem friedfertigen Wolf Legosi das Leben schwer macht. Als ein Mitglied des Theaterklubs gefressen wird, fällt der Verdacht seiner Mitschüler direkt auf Legosi, dem nun die wahrscheinlich schwerste Zeit seiner Jugend bevorsteht …

»Beastars«: Manga nähert sich dem Höhepunkt

Der Manga zählt in Japan bis dato 18 Bände und erscheint in Deutschland beim Publisher Kazé, der bisher sechs Ausgaben in die deutschen Bücherregale stellte.

Die gleichnamige Anime-Adaption vom Studio Orange (»Land of the Lustrous«) ist bei Netflix verfügbar, eine zweite Staffel soll im Januar 2021 im japanischen Fernsehen starten.


Das könnte dich auch interessieren!

*Die hier aufgeführten Angebote sind mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Ninotaku: Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision.


Jetzt seid ihr gefragt!

Wer ist euer absoluter Lieblingscharakter aus »Beastars«?

Schreibt es uns in die Kommentare!

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Benjue

Die Trauer, um das gefühlt, zu zeitige Ende ist zwar groß, aber es ist ein wirklich guter Manga. Man möchte einfach immer mehr von den Charakteren und der Welt erfahren.

Mach es gut Legoshi!
Der Wunsch ist immens dich irgendwann wieder zu sehen *Träne wegwischt*

1
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x