©Hajime Isayama, Kodansha/”ATTACK ON TITAN” Production Committee. All Rights Reserved.

Eigentlich wäre der Aufklärungstrupp im August zum dritten Mal in die Regale der deutschen Elektronikmärkte einmarschiert – wie Publisher Kazé nun mitteilte, müssen sich Fans jedoch noch etwas gedulden.

Der deutsche Anime-Publisher Kazé gab kürzlich in seinem »Kazé Café«-Livestream bekannt, dass sich die deutsche Home Video-Veröffentlichung der dritten »Attack on Titan«-Staffel aufgrund von langwieriger Freigabe aus Japan verschoben wird. So erscheint das erste Volume nicht wie geplant am 24. August 2020, ein neues Datum steht derzeit noch nicht fest.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Neben den ersten sechs Episoden der Staffel liegt der ersten von vier Boxen ein limitierter Sammelschuber bei, außerdem befinden sich die Specials »Shingeki no Kyojin: Chimi Chara Gekijou – Tondeke! Shinsei Levi-han« auf den Discs. Daneben dürfen sich Käufer auf eine Flagge, ein Poster, ein Booklet, einen Stickerbogen, sowie ein Interview mit Regisseur Tetsuro Araki freuen.

Wie gehabt wird die Staffel für ihren Disc-Relese mit einer deutschen Synchronisation ausgestattet, diese entsteht erneut unter der Dialogregie von René Dawn-Claude beim Studio VSI Synchron.

©Hajime Isayama, Kodansha/”ATTACK ON TITAN” Production Committee. All Rights Reserved.

»Attack on Titan 3« feierte seine Premiere in der Summer Season 2018 und adaptiert Hajime Isayamas gleichnamigen Manga vom 13. bis zum 22. Band.
Genau wie ihre Vorgänger wurde die Staffel erneut unter der Leitung von Regisseur Tetsuro Araki (»Kabaneri of the Iron Fortress«, »Death Note«) beim Studio Wit (»Vinland Saga«, »The Rolling Girls«) produziert.

Publisher Kazé zählt bereits die ersten beiden Staffeln zu »Attack on Titan«, die drei Recap-Filme zur Anime-Serie sowie zwei Live Action-Movies zu seinem Portfolio.

Der zugrunde liegende Manga erscheint hierzulande dagegen beim Carlsen-Verlag. Aktuell sind 25 der bisher erschienenen 32 Bände in Deutschland erhältlich.


Das könnte dich auch interessieren!

*Die hier aufgeführten Angebote sind mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Ninotaku: Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision.


Jetzt seid ihr gefragt!

Welcher deutsche »Attack on Titan«-Release hat euch bis jetzt am besten gefallen?

Schreibt es uns in die Kommentare!

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x