© Hajime Isayama, Kodansha / “ATTACK ON TITAN” Production Committee.

In wenigen Wochen beginnt endlich die Spring Season 2019. Ab April erscheinen zahlreiche heiß erwartete Anime-Fortsetzungen wie One Punch Man 2 oder Attack On Titan 3 (Teil 2), aber auch einige interessante Newcomer. Wir zeigen euch, welche Serien die wahrscheinlich größten Hits der Season werden.

One Punch Man 2, die nächste Staffel von Attack on Titan, Fruits Basket (2019), Kimetsu no Yaiba und viele weitere spannende Anime-Titel werden innerhalb der kommenden Wochen die Spring Season 2019 mit Leben füllen.

Doch welche der vielseitigen neuen Fortsetzungen und Newcomer haben es diesen Frühling am ehesten verdient, eure kostbare Zeit in Anspruch zu nehmen? Wir haben für die kommende Season eine Liste der am heißesten erwarteten Anime (basierend auf den Community-Bewertungen auf myanimelist.net) zusammengestellt, um euch diese Entscheidung ein wenig zu erleichtern.

#10 – Hitoribocchi no ○○ Seikatsu – süßes Mädchen mit Sozialphobie will eure Freundin werden

© C2C, ASCII Media Works

Den 10. Platz unserer Topliste belegt der knuffige Comedy-Anime Hitoribocchi no ○○ Seikatsu.

Wann geht es los?

Am 06. April 2019 wird in Japan die erste Folge ausgestrahlt. Zu einem deutschen Simulcastrelease ist derzeit leider noch nichts bekannt. Die Chancen für eine deutsche Veröffentlichung stehen allerdings gut. Wir halten euch auf dem Laufenden!

Darum geht es

Die süße, kleine Hitori Bocchi leidet unter einem extremen Fall von Sozialphobie. Jegliche soziale Interaktion treibt ihr Schweiß auf die Stirn, lässt ihre Muskeln verkrampfen und bereitet ihr regelrechte Angstzustände.

Der Anime begleitet das schüchterne Mädchen durch ihren Schulalltag und zeigt auf lustige Art und Weise, wie sie sich mit ihren Problemen durchs Leben schlägt. Dabei erlebt ihr, wie das arme Dinge immer wieder versucht, sich seinen Ängsten zu stellen und endlich Freunde zu finden.

Wird der Anime gut?

Die bekannte Drehbuchautorin Jukki Hanada (Love Live! Sunshine, No Game no Life) schreibt das Skript für den Ablauf der Story und lässt somit auf eine gelungene Umsetzung hoffen.

Mit schönen Zeichnungen, einer lustigen Inszenierung, aber auch einer doch sehr ernsten Thematik, sollte Hitoribocchi no ○○ Seikatsu nicht nur Anlass zum Lachen, sondern auch zum Mitfühlen und Grübeln geben.

Mehr Infos zum Anime findet ihr in unserer ausführlichen Season Preview!

#9 – We Never Learn: lockere Schulkomödie mit einem Schuss Erotik

© Arvo Animation, Studio Silver, Shueisha

Den 9. Platz belegt der gewitzte und erotische Harem-Anime »We Never Learn« oder auch »Bokutachi wa Benkyou ga Dekinai«

Wann geht es los?

Am 07. April 2019 wird in Japan die erste Folge ausgestrahlt. Ein deutscher Simulcast ist bis dato noch nicht angekündigt. Die Chancen für eine deutsche Veröffentlichung stehen allerdings gut. Wir halten euch auf dem Laufenden!

Darum geht es

Naruyuki Yuiga wuchs als Sohn einer ärmlichen Familie auf und hat sich in den Kopf gesetzt, die Karriereleite bis zum Status der absoluten Elite zu erklimmen. Doch um seinem Ziel einen Schritt näher zu kommen und ein angesehenes Stipendium zu erhalten, steht er nun vor einer schwierigen Aufgabe.

Er soll zwei bildhübschen und eigentlich auch intelligenten Mädchen Nachhilfe geben, die jedoch in ihrem jeweiligen Nachhilfefach totale Nieten sind.

Bei seinen verzweifelten Versuchen, den beiden Mädchen ihren Schulstoff in den Kopf zu hämmern, spielt er allerdings nicht nur die Rolle des Lehrers, sondern lernt auch selbst noch einiges in Sachen Liebe.

Wird der Anime gut?

Die bisher erschienenen Trailer lassen, zumindest was Zeichnungen und Animationen angeht, leider nichts Gutes ahnen. Ob die Inszenierung und der Unterhaltungsfaktor das noch rausreißen können oder ob vielleicht auch die Produktionsqualität im fertigen Anime besser ausfallen wird, bleibt abzuwarten.

Mehr Infos zum Anime findet ihr in unserer ausführlichen Season Preview!

#8 – Demon Slayer – Kimetsu no Yaiba: makabere Story, epische Action und jede Menge Blut

©Koyoharu Gotoge / SHUEISHA, Aniplex, ufotable

Auf dem 8. Platz unserer Top 10 landet Kimetsu no Yaiba, der düstere Actionkracher vom Studio ufotable.

Wann geht es los?

Am 06. April 2019 wird in Japan die erste Folge ausgestrahlt. In Deutschland läuft die Serie ab dann jeden Samstag im Simulcast bei Wakanim.

Darüber hinaus werden die ersten fünf Episoden von Demon Slayer: Kimetsu no Yaiba in einigen ausgewählten deutschen Kinos gezeigt.

Darum geht es

In einer Welt, in der menschenfressende Dämonen nachts die Wälder durchstreifen, ist es nach dem Tod seines geliebten Vaters nun an Tanjirou, gemeinsam mit seiner Mutter den Rest der Familie durch den bitterkalten Winter zu bringen. Als wäre sein Schicksal damit noch nicht hart genug, werden die letzten Angehörigen seiner Blutlinie eines Tages auf grausame Art und Weise von Dämonen ermordet.

Die Einzige, die dieses Blutbad überlebt, ist seine Schwester, die jedoch selbst in einen Dämon verwandelt wird. Zornerfüllt schwört der tapfere Tanjirou sich in jener Nacht, selbst in den Kampf gegen die Dämonen zu ziehen und seiner Schwester ihre Menschlichkeit zurückzugeben.

Wird der Anime gut?

Der makabere Dark Fantasy-Anime ist beim Studio ufotable in besten Händen. Das legendäre Studio, das bereits Meisterwerke wie die Fate-Reihe oder die The Garden of Sinners-Filme erschaffen hat, ist bekannt für epische Inszenierungen und atemberaubende Animationen.

Es erwartet euch voraussichtlich ein fesselnder Action-Anime, der durch garantierte Gänsehautmomente selbst One Punch Man 2 und Attack on Titan 3 (Teil 2) Konkurrenz machen könnte.

Mehr Infos zum Anime findet ihr in unserer ausführlichen Season Preview!

#7 – Nande Koko ni Sensei ga!?: Die etwas andere Lehrerin

Auch in der Springseason darf ein Niveaulimbo spielendes Ecchifeuerwerk nicht fehlen! | © Tear Studio, Kodansha
© Tear Studio, Kodansha

Auf Platz 7 sitzt breitbeinig das Niveaulimbo spielendes Ecchifeuerwerk »Nande Koko ni Sensei ga!?«.

Wann geht es los?

Am 08. April 2019 wird in Japan die erste Folge ausgestrahlt. Ein Simulcast-Release wurde bis dato noch nicht angekündigt. Die Chancen für eine deutsche Veröffentlichung stehen allerdings gut. Wir halten euch auf dem Laufenden!

Darum geht es

Der Schüler Ichiro lebt den Traum vieler Männer – Denn immer wieder bringen unbedachte Missgeschicke seiner Lehrerin Kana Kojima ihn in schrecklich peinliche und doch höchst erotische Situationen!

Der pubertierende Schüler ist jedoch nur wenig begeistert von dieser unerwarteten Seite der sexy Lehrerin, denn meistens ist er es, der die fragwürdigen Fehltritte ausbaden muss. Doch stören den Jungen die tollpatschigen Momente wirklich so sehr oder versteckt sich zwischen all dem Frust und den Hormonen doch etwas verdrehte Romantik …?

Wird der Anime gut?

Nande Koko ni Sensei ga!? wird ein Fest für Ecchi-Fans. Schamlose Comedy, abgedrehter Humor und natürlich jede Menge Fleischbeschau machen die Nonsense-Komödie zum Season-Highlight für alle Verfechter des infantilen Humors.

Gleichwohl wirkt das Konzept allerdings ein wenig repetitiv und könnte über die Dauer von 12 Folgen doch etwas eintönig werden. Ob es dem zuständigen Chefregisseur Hiraku Kaneko (Seikon no Qwaser, Valkyrie Drive: Mermaid) trotzdem gelingt, ein abgedreht-kurzweiliges Erlebnis zu schaffen, steht noch in den Sternen, ein Blick auf die durchgeknallte Lehrerkomödie lohnt sich aber allemal.

Mehr Infos zum Anime findet ihr in unserer ausführlichen Season Preview!

#6 – Kenja no Mago: Merlins »Enkel« steckt die Welt der Isekais in Brand

© 2019 吉岡 剛・菊池政治/KADOKAWA/賢者の孫製作委員会

Die blauen Flammen des kommenden Isekai-Animes Kenja no Mago lodern auf dem 6. Platz unserer Top 10 munter vor sich her.

Wann geht es los?

Am 10. April 2019 wird in Japan die erste Folge ausgestrahlt. Eine Simulcast-Lizenz bleiben uns die Publisher auch hier noch schuldig. Die Chancen für einen deutschen Release stehen allerdings extrem gut. Wir halten euch auf dem Laufenden!

Darum geht es

Die Geschichte von Kenja no Mago entführt euch in eine mittelalterliche Welt der Magie. An diesem wundersamen Ort wird der junge Shin als Baby wiedergeboren, nachdem er durch einen tödlichen Unfall gewaltsam aus seinem alten Leben gerissen wurde.

Mutterseelenallein und ohne Zuflucht ist das arme Kind in dieser fremden Welt dem Tod geweiht. Doch das Schicksal hat bereits andere Pläne für ihn und für seinen künftigen Mentor. Der Zauberer Merlin rettet dem hilflosen Jungen das Leben und nimmt ihn bei sich auf.

Viele Jahre später ist Shin zu einem heißblütigen jungen Mann herangewachsen, der nun mit der mächtigen Magie seines Ziehvaters zahlreiche Abenteuer bestreitet.

Wird der Anime gut?

Wie man dem Trailer zu Kenja no Mago entnehmen kann, hat Studio Silver Link der Serie einen wunderschönen Look mit vielen malerischen Kulissen und beeindruckenden Lichtspielen verpasst. Die Qualität der Animation kann ebenfalls damit mithalten.

Besonders Isekai-Fans und Freunden von Fantasy-Welten wird Kenja no Mago voraussichtlich einige schöne Stunden bereiten. Die Serie hat mit dem altbekannten Isekai-Konzept zwar nicht das Rad neu erfunden, besitzt aber trotz zahlreicher übersättigter Gegner des Genres durchaus einiges an Potenzial.

Mehr Infos zum Anime findet ihr in unserer ausführlichen Season Preview!

#5 – Fruits Basket (2019): Remake für die romantische Tragik-Komödie mit düsterem Touch

© NATSUKI TAKAYA•HAKUSENSHA/FRUITS BASKET PROJECT

Platz Nummer 5 vergeben wir an Fruits Basket (2019) – ein süß-saftiges Remake, das Shoujo-Fans sich bereits seit fast zwanzig Jahren wünschen.

Wann geht es los?

Am 06. April 2019 wird in Japan die erste Folge ausgestrahlt. Bislang hat noch kein deutscher Publisher die Serie für sein Portfolio angekündigt.

Darum geht es

Die Geschichte begleitet die junge Toru, die nach dem Tod ihrer Mutter ihren letzten Elternteil verliert und als heimatlose Waise in die Wildnis ziehen muss. Dort begegnet sie einem geheimnisvollen Jungen, der ihr im Heim seiner Familie Zuflucht gewährt.

Doch auf der Blutlinie ihres Retters lastet ein Fluch, sodass einige Mitglieder der Familie sich bei jedem Kontakt mit dem anderen Geschlecht in eines der 10 chinesischen Tierkreiszeichen verwandeln. Trotz aller Widrigkeiten lässt sich das Mädchen auf ihr neues Leben ein und erlebt im Hause des wohlhabenden Clans eine turbulente Zeit.

Die romantische Tragik-Komödie Fruits Basket (2019) wird im Gegensatz zu ihrer Adaption von 2001 alle 136 Kapitel des Mangas von Natsuki Takaya umsetzen.

Wird der Anime gut?

Es erwartet euch ein aufregender Wechsel zwischen heiterer Comedy und düsterer Dramatik. So wird euch die Serie wohl nicht nur ein Lächeln auf die Lippen zaubern, sondern auch mit ernsthaften Problemen des Lebens zum Nachdenken anregen.

Darüber hinaus dürft ihr euch auf eine gefühlvolle Inszenierung und wunderschöne Animationen freuen.

Mehr Infos zum Anime findet ihr in unserer ausführlichen Season Preview!

#4 – Bungou Stray Dogs 03: neuen Ganoven auf der Spur

© 2016 Kafka ASAGIRI,Sango HARUKAWA/PUBLISHED BY KADOKAWA/Bungo Stray Dogs Partners

Den 4. Platz unserer Top 10 belegt die dritte Staffel von Bungou Stray Dogs.

Wann geht es los?

Am 12. April 2019 wird in Japan die erste Folge ausgestrahlt. Hierzulande wurde bis dato allerdings noch kein Simulcast angekündigt. Die Chancen für einen deutschen Release stehen jedoch gut. Wir halten euch auf dem Laufenden!

Darum geht es:

Im bevorstehenden Fall des Krimi-Animes bekommen es die scharfsinnigen Detektive mit einem neuen Widersacher zu tun. Dieser skrupellose Ganove scheint sogar noch gefährlicher zu sein als die Bösewichte der vorherigen Staffeln und gibt den Bungou Stray Dogs einige Rätsel auf.

Eine verstümmelte Leiche am Hafen von Yokohama, ein Überlebender der Organisation, eine mysteriöse Metallbox und eine bedrohliche Gangsterbande namens »Der Park« sind erst der Anfang einer weiteren spannenden Verbrecherjagd.

Wird der Anime gut?

Wie bereits bei den ersten beiden Staffeln wird Studio Bones (My Hero Academia) höchstwahrscheinlich für den Tatbestand einer erstklassigen Produktion sorgen.

Wenn euch die bisherigen Kriminalfälle der Bungou Stray Dogs gefallen haben, dann werdet ihr wohl auch dieses Jahr nicht enttäuscht werden.

#3 – Isekai Quartet: verrücktes Kurzanime-Crossover aus Re;Zero, KonoSuba, The Saga of Tanya the Evil und Overlord

© Studio PuYUKAI

Die bronzene Stufe auf dem Siegertreppchen besteigt das niedliche Isekai Quartet und sichert sich somit unseren 3.  Platz.

Wann geht es los?

Am 10. April 2019 wird in Japan die erste Folge ausgestrahlt. Ein Simulcast wurde indes noch nicht angekündigt. Die Chancen für einen deutschen Release stehen leider nur mittelmäßig gut. Wir halten euch aber trotzdem auf dem Laufenden!

Darum geht es

Das Crossover-Projekt vereint vier der beliebtesten Isekai-Anime: Re;Zero, KonoSuba, The Saga of Tanya the Evil und Overlord. In jeder dieser Fantasy-Welten erscheint ein geheimnisvoller Knopf.

Wer diesen Knopf drückt, wird aus seiner eigenen Welt gerissen und in eine der anderen drei teleportiert. Dabei kommt es zu dem ein oder anderen abgedrehten Schlagabtausch zwischen den chaotischen Charakteren.

Wird der Anime gut?

Dafür, dass die Kreuzung der vier Fantasy-Geschichten lediglich einen süßen Kurzanime bekommen wird, hat die Ankündigung der Serie ziemlich hohe Wellen geschlagen. Das kommt wohl daher, dass die einzelnen Anime-Bausteine des Isekai Quartets selbst extrem beliebt sind und sich in den letzten Jahren einen Platz in den Herzen der Fans erkämpft haben.

Ob das Crossover jedoch tatsächlich euren Erwartungen gerecht werden kann, bleibt abzuwarten. Das kleine Studio PuYUKAI, das für die Umsetzung verantwortlich ist, war bis jetzt zumindest fast ausschließlich an recht unbedeutenden Projekten beteiligt.

Nichtsdestotrotz erwecken die Trailer den Eindruck, dass Isekai Quartet ein unterhaltsamer Snack für zwischendurch und ein gutes Workout für eure Lachmuskeln sein wird.

Mehr Infos zum Anime findet ihr in unserer ausführlichen Season Preview!

#2 – Attack on Titan 03 (Teil 02) : gigantischer Plot Twist, blutrünstige Titanen und epische Action

© Hajime Isayama, Kodansha / “ATTACK ON TITAN” Production Committee

Die Erde erzittert, Blut pocht in den Schläfen und der Klang donnernder Schritte hallt durch die Spring Season 2019. Der zweite Teil der dritten Staffel von Attack on Titan belegt unseren Platz 2 und stellt damit die meisten anderen Spring-Anime in seinen gewaltigen Schatten.

Wann geht es los?

Am 29. April 2019 wird in Japan die erste Folge ausgestrahlt. In Deutschland könnt ihr den Anime jede Woche im Simulcast bei Anime on Demand verfolgen.

Darum geht es

Im kommenden Teil des blutigen Titanen-Epos erwartet euch ein gewaltiger Plot Twist, mit dem wohl niemand gerechnet hätte. Wenn ihr den Manga nicht kennt, könnte diese Wendung alles auf den Kopf stellen, was ihr über Attack on Titan je zu wissen glaubtet.

Denn im zweiten Teil der dritten Staffel wird das wohl größte Geheimnis der gesamten Serie gelüftet: die genaue Herkunft der Titanen. Zudem machen sich die tapferen Aufklärungstrupps endlich auf den Weg nach Shingashina, um dort das klaffende Loch in der Mauer Maria zu reparieren und im Keller der Familie Jäger die Wahrheit über Welt jenseits der Mauern zu erfahren.

Wird der Anime gut?

Darüber hinaus darf jeder, der bei dem etwas langatmigen Poltik-Arc in der ersten Hälfte eingeschlafen ist, jetzt wieder aufwachen. Attack on Titan kehrt diesen Frühling genau so zurück, wie wir es kennen und lieben: mit blutrünstigen Titanen, düsteren Geheimnissen und epischer Action, die für Gänsehaut sorgt.

#1 – One Punch Man 02: Unbesiegbarer Glatzkopf (männlich, 25 Jahre) sucht wieder würdigen Gegner

©ONE・村田雄介/集英社・ヒーロー協会本部

Drei Jahre nach der ersten Staffel gelingt es dem legendären One Punch Man diesen Frühling wieder einmal, sich bis an die Spitze der am heißesten erwarteten Spring-Anime durchzuboxen. One Punch Man 2 belegt den 1. Platz unserer Top 10 und lässt alle anderen Anime der Season weit hinter sich zurück.

Wann geht es los?

Am 10. April 2019 wird in Japan die erste Folge ausgestrahlt. In Deutschland könnt ihr den Anime jeden Mittwoch im Simulcast bei Anime on Demand verfolgen.

Darum geht es

In Staffel 02 der beliebten Fighting Shounen-Parodie erwartet euch wieder mal jede Menge knallharter Action. Doch in der lang ersehnten Fortsetzung der Serie werden nicht einfach nur wahllos Bösewichte grün und blau geschlagen, sondern es sollen auch zwei Story-Arcs adaptiert werden, die für viele Fans des Webcomics und des Mangas zu den besten der gesamten Serie gehören.

Monströse Superschurken, brachiale Kämpfe mit S-Klasse-Helden und Saitamas verdeckte Teilnahme an einem Superhelden-Turnier werden euch in den nächsten Monaten ganz schön einheizen.

Doch auch wenn die Serie hauptsächlich für heftige Over-the-top-Action bekannt ist, wird die zweite Staffel von One Punch Man darüber hinaus auch einige tiefsinnige und gesellschaftskritische Themen in den Fokus rücken.

Wird der Anime gut?

Das Einzige, was der zweiten Staffel noch zum Verhängnis werden könnte, sind Probleme bei der Animation im Hause J.C.Staff. Denn aufgrund eines gravierenden Wechsels im Produktionsteam befürchten einige Fans der Serie, dass One Punch Man 02 eine dicke, fette Enttäuschung wird.

Hoffen wir einfach mal, dass Saitama ab April 2019 wie gewohnt als pfeilschneller Testosteron-Torpedo durch den Himmel sausen und weiterhin mit genialen Animationen glänzen wird. Genauso wie das gleißende Sonnenlicht, das sich dabei in seiner perfekt polierten Glatze spiegelt.

Mehr Infos zum Anime findet ihr in unserer ausführlichen Season Preview!

Jetzt seid ihr gefragt!

Welche Anime werdet ihr in der kommenden Spring Season auf jeden Fall schauen und auf welche Serien freut ihr euch am meisten?

40
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
30 Kommentar Themen
10 Themen Antworten
2 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
34 Kommentatoren
LinChaseMeteorcRedScarletRalph Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Erkan
Gast
Erkan

Also ich bin für jeden Isekai Anime zu haben und natürlich wird One Punch Man und AoT geschaut !

obiner
Gast
obiner

Ich hoffe das Hitoribocchi gut wird. Wobei mir die Vorlage sehr gut gefallen hat aber der Artstyle im Anime nicht sonderlich gut ins Auge Springt.
Weitere Hoffnung hab ich für Dämonen gematsche. Schaut zumindest vielversprechend aus.
Isekai Quartet wird bestimmt den ein oder anderen Betelgeuse Witz raushauen, daher erwarte ich genug zum Lachen 😀

Julian
Gast
Julian

Schade dass Carole & Tuesday und Sarazanmai vergessen wurden…..

Isaacempire
Gast
Isaacempire

Erstmal Herzlichen Glückwunsch Nino & Team für die Tolle Seite.
Und natürlich freu ich mich auf die Tolle seasen mit maßig Animes

Morastmops
Gast
Morastmops

Dieses Isekai Ding sieht ja echt hochwertig aus …

Inkognito
Gast
Inkognito

Mehr Isekai braucht das Land! D:

Dackel
Gast
Dackel

Ich freu mich ja auf Fairy Gone 🙂

TheBeron
Gast

Ja ich auch. Der fehlt hier in der Liste.
P.A. Works wird das sicherlich auf die Reihe bekommen. Und interessant klingt es allemal.

Xerodast
Gast
Xerodast

kenya no mago und Isekai sehen vielversprechend aus würde ich mir auf jedenfall gönnen wenn ich die chance dazu bekomme ^^ “Nande Koko ni Sensei ga” und “We Never Learn” sehen dazu auch noch lustig aus

Jenny
Gast
Jenny

Also erstmal ein großes Lob! Die Web Seite ist wirklich cool. Sehr übersichtlich gestaltet mit spannenden Themen und zudem ein tolles Design. Die Texte sind sehr gut geschrieben und machen Lust auf mehr. Ich freu mich und werde hier wohl viele Stunden verbringen^^

Aus der Liste ist für mich Fruits Basket am interessantesten. Den Manga fand ich damals schon gut und auch der Anime gefiel mir. Ich bin gespannt und werde ihn mir auf jeden Fall ansehen.

Balmung
Gast

Ich muss zugeben, bis auf #3 interessieren mich eher die hinteren Plätze. ^^

Link
Gast
Link

Danke für diese super Empfehlungen, ich persönlich freue mich vor allem auf den neuen Isekai…..bitte gerne mehr Isekai Empfehlungen

Tobias
Gast
Tobias

Ey, ist das nicht die Popularitätsrangliste von MyAnimeList von vor einigen Tagen? Was macht da ein Short von einem Budgetstudio? 😀

PaleRider
Gast
PaleRider

Wo ist Shokugeki no Souma? Vllt weiß ich es nicht, da ich ab und zu eine Ninotaku-News Folge ausfallen lasse (Ich weiß ich bin ein schlechter Mensch :3), aber fall jemand weiß wann es mit Soma weitergeht, bitte schreibt mir! ; – ;

Endo
Editor

Heyho, PaleRider!

Aktuell ist leider noch nichts zu einer neuen Shokugeki no Souma-Staffel bekannt.
Letztes Jahr im August lies der Produzent der Serie, Yuji Matsukura, verlauten, dass es noch jede Menge Material aus dem Manga gibt, das man adaptieren könnte, aber das Studio nun mal Zeit dafür braucht. Je mehr die Fans die Serie unterstützen, desto schneller können die Produzenten sich wieder Souma und seinen Freunden zuwenden!

TheBeron
Gast

Habe sie allesamt auf meiner Liste😅😅 Muss aber noch die ersten beiden Staffeln Bugo noch aufholen

ermal
Gast
ermal

Ich bin wirklich auf Kenja no Mago: Merlins gespannt 😀 Natürlich auch auf die andern

Medihra
Gast
Medihra

Ich freue mich auf Fruits Basket.
Die erste Anime-Adaption habe ich bereits gesehen, da hab ich über ebay die DVDs gekauft; japanisch mit deutschem Untertitel. 😂

Den “Manga” hab ich in der Daisuki gelesen, ich habe leider verpasst die Mangareihe zu kaufen. 😫 Jetzt bekommt man die eher sehr schwer über rebuy-Seiten.

Endo
Editor

Zumindest als Ebook ist die Serie noch auf der offiziellen Webiste des Carlsen-Verlags erhältlich! 🙂

Railgun
Gast
Railgun

Als Fan des Mangas freue ich mich speziell auf Hitoriboochi, auch weil mit Jukki Hanada jemand seine Finger im Spiel hat auf den verlass ist, auch wenn das Chara Design im Vergleich zum Manga eine Katastrophe ist. Bei Demon Slayer hoffe ich einfach das ufotable mal eine Non-TypeMoon-Serie machen kann die mehr ist als nur nette Animationen. Bei Bungou Stray Dogs, so sehr ich die Animationsqualität von Bones schätze, hoffe ich es wire nicht verkackt durch ein zu hohes Pacing wie in Staffel 2 :/ Bei Attack on Titan war ich gerade bei dieser Politik-Arc das erste mal gehyped und… Weiterlesen »

Naboru
Gast
Naboru

Ich freue mich auf Fruits Basket. Hab den ersten Anime schon sehr geliebt und mich bis heute geärgert, dass er nie den Weg zu uns gefunden hat. Ich hoffe das ändert sich dieses Mal.
Natürlich werde ich mir auch AoT ansehen.
Aber die Serie mit der Lehrerin und die mit der schüchternen Schülerin sehen auf jeden Fall interessant aus 😊

Taraleh
Gast
Taraleh

Ich freue mich sehr auf das Remake von Fruits Basket. Den Manga habe ich geliebt und die erste Animeumsetzung endete ja irgendwo mitten in der Story. Ich hoffe, eine der deutschen Simulcast Seiten schnappt sich die Lizenz.

Ralph
Gast
Ralph

Erstmal Glückwunsch zum Start der Website,macht weiter so :).
Ich wollte fragen, ob es Neuigkeiten gibt bezüglich einer Youjo Senki Fortsetzung. Es soll ja ein Film dieses Jahr rauskommen, gibt es diesbezüglich schon Neuigkeiten oder über eine mögliche Season 2?

Endo
Editor

Hey Ralph!
Der Youjo Senki-Movie ist am 08. Februar in den japanischen Kinos angelaufen und setzt direkt an die Story der Serie an. Bis der in Deutschland verfügbar wird, müssen wir uns, wie bei Animemovies üblich, wohl noch eine Weile gedulden.
Eine zweite Staffel wurde bis jetzt noch nicht angekündigt, das kommt wohl ganz auf die Verkaufszahlen des Films und den Support der Fans an! 😉

Ralph
Gast
Ralph

Vielen Dank für die Info 🙂

Kikierpel87
Gast
Kikierpel87

Auf One Punsh Man freue ich mich riesig. Und der Frühling taugt auch immer gut für ein paar Romantik Anine. Aber ich denke AOT werde ich auslassen.
Super Liste

Puschie
Gast
Puschie

Sehr geile Season 🙂 Wenn möglich schau ich alle vorgestellten.

Orcubororghu
Gast
Orcubororghu

Attack on Titan ist für mich sowieso Pflicht und zusätzlich werd ich mir noch Demon Slayer gönnen

Lilaschen
Gast
Lilaschen

Ich werde nur AOT verfolgen und dann noch aufjedenfall Boruto und SAO weiterschauen. Was ich sonst noch für Anime verfolgen werde wird sich so ergeben😂

Lilaschen
Gast
Lilaschen

Ach und der neue Fruits Basket Anime interessiert mich auch.

Abetan
Gast
Abetan

Also bei mir sieht es so aus: Demon Slayer: sieht cool aus und wirkt interessant; Fruits Basket: Mal schauen was die mit dem Remake machen; Bungou Stray Dogs 3: Hab Staffel 1 und 2 gesehen und die Fights sind echt gut!
AoT 3 ist ja mal ein muss, keine Frage.
OPM… ich hab die selbe Angst wie viele andere und hier auch schon im Beitrag erwähnt: Die Animation. Die erste Staffel war unglaublich gut animiert, dass die Erwartungen durch die Decke schießen. Aber mal sehen, Bald ist es ja soweit.

Astral Disaster
Gast
Astral Disaster

Sehr gehyped bin ich auf Kimetsu no Yaiba, Bungo stray Dogs und ganz besonders Attack on Titan! Bei One Punch Man bin ich noch etwas skeptisch und diesem Isekai Quartet werde ich ebenso mal eine Chance geben.

HotaruKiryu
Gast

Wohl ziemlich eine Ansammlung an irgendwelchen Adaptionen auf die “jeder” wartet. Der dreihunderste Isekai, ein paar Shounen-Adaptionen. Das was auf My Animelist auch aufgefallen wäre. Mich verwirrt die “wird der Anime gut”-Sache. Ich verstehe den Sinn dahinter, aber woher will man das wissen bevor der Anime läuft? Es ist zugegeben bei gefühlt 20-30 Titeln der Season schwierig auch alle interessanten Sachen rauszupicken. Aber es ist noch kein Pflichttitel für mich dabei.

RedScarlet
Gast
RedScarlet

Freue mich so auf Attack on Titan <3 Hoffe noch das dieses Jahr vllt eine Fortsetzung zu Shokugeki no Soma kommt *-*

Meteorc
Gast
Meteorc

Ich muss ehrlich sagen, dass ich mich nicht so hart auf One Punch Man freue. Der Trailer hat mir schon die Lust daran weggenommen. Das ergeht wohl vielen anderen auch so. Was mich viel mehr interessiert ist Bungou Stray Dogs, da sich dieser Stil des Universums irgendwie in mein Herz geschlossen hat. Superkräfte die mit Krimi kombiniert werden . Habe vor zwei Jahren beide Staffeln gesehen und den darauffolgenden Film und bin schon sehr gespannt auf die Dritte 🙂 Und natürlich Attack on Titan wovon ich den Manga verfolge und auch gekauft habe. Die brutale Action kombiniert mit der Story… Weiterlesen »

Chase
Gast
Chase

One punch Man II ist definitiv ein “MUSS” für mich grade wegen dem dauernden Ja und nein ob es ne fortsetzung geben wird. Genauso interessant wird für mich auch wenn nur ein Kurzanimeerlebniss Isekai Quartet da die serien alllein schon der Kracher sind Ich hoffe dass Overlord 2 und 3 hierzulande nicht zu lange auf sich warten lassen. Nande Koko ni Sensei ga!? Als Ecchi dürfte die Wartezeit zur nächsten Highschool DxD staffel lindern. Und Hitoribocchi als Slice of life bringt den nötigen Witz mit um auch die regnerischen Tage zu versüßen. Demon Slayer hab ich mir bei Wakanim schonmal… Weiterlesen »

Lin
Gast
Lin

Da gefällt mir das Ranking von Charapedia etwas mehr 😀 AoT 3 Part 2 und Demon Slayer ganz klare Favoriten diese Season.