Neben Shield Hero erwartet uns auch Mob Psycho 100 auf Anime on Demand.
© ONE,Shogakukan/MobPsycho100 Project 2016

Da hat Anime on Demand aber ordentlich zugelangt. Gleich zehn Titel aus dem Portfolio von Crunchyroll begeben sich zwischen März und Mai auch in den Katalog des Anbieters.

Wie Anime on Demand am Dienstag ankündigte, stockt der Streaminganbieter seinen Katalog mit zehn Crunchyroll-Titeln auf.

So finden sich zwischen März und Mai folgende Neuzugänge auf der Plattform:

  • 27. März: »How NOT to Summon a Demon Lord« – Staffel 1
  • 3. April: »Zombie Land Saga« – Staffel 1
  • 10. April: »Mob Psycho 100« – Staffel 2 (inkl. deutsche Synchronfassung)
  • 10. April: »ReLIFE: Final Arc«
  • 17. April: »The Rising of the Shield Hero« (inkl. deutsche Synchronfassung)
  • 24. April: »Given«
  • 24. April: »Given« – The Movie
  • 1. Mai: »My Next Life as a Villainess«
  • 8. Mai: »Interviews with Monster Girls«
  • 15. Mai: »High School Prodigies Have It Easy Even In Another World«
  • 22. Mai: »Sing Yesterday for Me«

Nachfolgend haben wir alles Wichtige für euch zusammengefasst.


»How NOT to Summon a Demon Lord« – Staffel 1 (ab 27. März 2021)

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Die Geschichte dreht sich um Takuma Sakamoto, seines Zeichens Profi im RPG Cross Reviere. Dieser staunt nicht schlecht, als er mit dem Aussehen und Fähigkeiten seines Avatars »Diablo« in der Parallelwelt seines Lieblingsgames landet! Obwohl sich seine Beschwörer, das Katzenmädchen Rem und die Elfe Shera, nicht ganz einig sind, wer von beiden nun den Transport des perplexen Mannes eingeleitet hat, sind sie sich sicher, dass sie ihn zu ihrem Sklaven machen wollen!

Doch haben die Mädels die Rechnung ohne Diablos Reflektionszauber gemacht und finden sich, kaum hat sich ihre Magie verflüchtigt, selbst in schweren Halsbändern als Takumas Eigentum wieder …


»Zombie Land Saga« – Staffel 1 (ab 03. April 2021)

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Sakura Minamoto träumt davon, ein angesehenes Idol zu werden. Das Schicksal hat jedoch andere Pläne und so wird sie kurzerhand über den Haufen gefahren und muss nun ein Dasein als Zombie fristen. Doch dann taucht plötzlich Koutarou Tatsumi auf und rekrutiert sie – Überraschung – für eine Idol Unit aus Zombies!


»Mob Psycho 100« – Staffel 2 (ab 10. April 2021)

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Herzschmerz, Schulstress und nebenbei noch Geister jagen – das Leben wirft Mob von einer Herausforderung in die nächste und stellt den Bobschnitt-Mentalisten in der zweiten Season mit der Wahl zum Schülerratspräsidenten zusätzlich vor eine harte Belastungsprobe.
Gleichzeitig schläft jedoch auch die Welt des Paranormalen nicht und so beginnt für den Hobby-Ghost Buster eine lehrreiche Zeit voller Entbehrungen.


»ReLIFE: Final Arc« (ab 10. April 2021)

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Arata Kaizakis Leben befindet sich schon seit Ewigkeiten in einer einzigen Abwärtsspirale: Trotz seiner stolzen 27 Jahre ist er nach einem verspäteten Studium und markerschütternden Erfahrungen in der Arbeitswelt immer noch auf aussichtsloser Jobsuche und zu allem Überdruss zum ewigen Singledasein verdammt. Als ihm dann auch noch seine Eltern den Geldhahn zudrehen, scheint seine Existenz völlig den Wasserfall herunterzustürzen, doch als er sich nach einer nächtlichen Sauftour entkräftet durch die Straßen schleppt, begegnet ihm die Lösung in Form des charismatischen Ryo:

Dieser bietet Arata die Möglichkeit, sich als Teil eines Experiments um zehn Jahre verjüngen zu lassen und erneut ein Jahr als Oberschüler zu verbringen, um diese wichtige Entwicklungsphase seines Lebens geschmeidiger zu durchlaufen, als er es damals tat. Widerwillig lässt sich Arata auf das Angebot des Fremden ein, doch ahnt noch nicht, welche Strapazen das zunächst so süß erscheinende Oberschulleben mit sich trägt:

Denn zwischen Tests und strengen Schulregeln ist es die forsche Neugier der hübschen Streberin Chizuru, die Arata saftig aus dem Konzept und sein Leben völlig durcheinanderbringt …


»The Rising of the Shield Hero« (ab 17. April 2021)

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Die Geschichte von »The Rising of the Shield Hero« dreht sich um den unglückseligen Otaku Naofumi, der durch Zufall in eine andere Welt gerät, um dort eine uralte Prophezeiung zu erfüllen. Als Held des Schildes trifft er jedoch bloß auf Hohn und Spott, während die drei anderen beschworenen Helden bereits als Retter der Welt gefeiert werden.
Als die Situation eskaliert und Naofumi die erschütternde Ungerechtigkeit der Welt in vollem Maße erfährt, beschließt er, gegen sein Schicksal zu rebellieren …


»Given« (ab 24. April 2021)

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

»Given« erzählt hingegen die Geschichte über den musikbegeisterten Oberschüler Ritsuka. Dieser findet eines Tages einen schlafenden Jungen an seinem Lieblingsplatz in der Schule, der sich an eine verwahrloste Gitarre klammert. Sein Name ist Mafuyu und er wünscht sich kaum etwas mehr, als von Ritsuka Gitarrenunterricht zu bekommen. Nach einigem Betteln und Flehen gibt dieser schließlich nach und nimmt Mafuyu zu seinen Bandproben mit …


»Given« – The Movie (ab 24. April 2021)

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Die Geschichte des Films legt ihren Fokus auf die Beziehung zwischen Haruki und Akihiko.


»My Next Life as a Villainess« (ab 01. Mai 2021)

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Die Serie dreht sich um Katarina Claes, der bildhübschen Tochter eines Grafen, die sich eines Tages heftig den Kopf stößt. Durch den Stoß stellt sie fest, dass sie in Wahrheit gar keine Adlige ist, sondern ein wiedergeborener Otaku aus einer anderen Welt! Ihr neues Zuhause ist dabei nicht einfach bloß eine Fantasy-Welt, sondern ausgerechnet das Setting ihres Lieblings-Datinggames!
Statt als Protagonistin von hübschen Jungs umschwärmt zu werden, nimmt sie diesmal die Rolle der fiesen Gegenspielerin ein und ein verrücktes Abenteuer beginnt!


»Interviews with Monster Girls« (ab 08. Mai 2021)

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Dullahans? Vampire? Sukkubi? Gibt’s alle nicht? Denkste! All diese Monster exisitieren in der Realität und sie leben nicht etwa abgeschottet in einer finsteren Höhle oder einem Gruselschloss, sondern mitten unter uns Menschen! Lange Zeit hielten sie sich versteckt, aber mittlerweile ist die Akzeptanz in der Gesellschaft so weit gewachsen, dass sie sogar ganz normale Schule besuchen.

Ein riesiger Fan dieser Halbmenschen ist der Biologielehrer Tetsuo, der in einer Schule das Vampirmädchen Hikari, die Dullahan Kyouko und die Schneefrau Yuki betreuen darf und sich gerne mit ihnen unterhält. Schon bald muss er feststellen: Diese Monster-Mädchen sind alle noch viel interessanter, als er eigentlich dachte!


»High School Prodigies Have It Easy Even In Another World« (ab 15. Mai 2021)

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Ein schlechter Tag für sieben Oberschüler, die eigentlich bloß gemütlich zusammen in einem Flugzeug sitzen, denn der Flieger stürzt kurzerhand ab und die Schüler sind … nicht tot? Im Gegenteil, sie landen in einer zauberhaften Fantasy-Welt und werden von den dortigen Bewohnern aufgegabelt!

Überrascht sind die sieben Oberschüler schon, aber an Ratlosigkeit fehlt es ihnen nicht – schließlich sind sie alle weltberühmte Genies, die als Spitze ihres jeweiligen Faches der Naturwissenschaften, Wirtschaft oder Medizin gelten. Was man mit diesen Fähigkeiten in einer Fantasy-Welt also macht? Natürlich alles auf den Kopf stellen!


»Sing Yesterday for Me« (ab 22. Mai 2021)

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Die Geschichte des Animes dreht sich um den jungen Rikuo, der gerade sein Studium abgeschlossen hat. Nach diesem ersten Erfolg nimmt sein Leben aber schon bald einen unglückseligen Verlauf, denn trotz seiner Kenntnisse findet er keine Anstellung und muss sich mit einem Nebenjob im Supermarkt rumschlagen.

So ziehen die Tage zunächst ereignislos ins Land, doch als er der ungewöhnlichen Nonaka und ihrer Hauskrähe begegnet und seine Jugendliebe Shinako wiedertrifft, beginnt sich sein Leben erneut unerwartet zu ändern …


Quelle: Anime on Demand


Das könnte dich auch interessieren!

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x