©2020 Yuumikan・Koin/KADOKAWA/Bofuri Project

Die Winter Season ist vorbei und es ist an der Zeit, die Krone der Seasonwaifu zu vergeben! Ihr habt sie gewählt – die 5 besten Anime Girls der Winter Season 2020!

Nachdem die letzten Episoden der Winter-Serien durchs japanische Fernsehen geflimmert sind, neigt sich die Season dem Ende zu. Die Temperaturen steigen, die Bäume erhalten ihr Grün zurück und der Winter scheint überstanden, doch eine essenzielle Frage gilt es noch zu klären: Wer ist das beste Anime-Girl der Winter Season 2020?

Community Voting: Husbando Wars – Wer sind die beliebtesten Anime-Helden der Winter-Season 2020?

Ihr habt euch beim großen Waifu-Voting ordentlich ins Zeug gelegt und fleißig für eure Favoritinnen geklickt!
Nun stehen die Sieger fest – Vorhang auf für die unangefochtenen Best Girls der Winter Season!


Platz 5: Hitoka Yachi (Haikyuu!!) – 244 Stimmen

© 2014 FURUDATE Haruichi / Production I.G

Im Schatten ihrer Mentorin Kiyoko wird die schüchterne Yachi gerne übersehen – ist für das Volleyballteam der Karasuno-Oberschule jedoch von großer Bedeutung!
Denn sobald Kiyoko ihren Job als Managerin an den Nagel hängt, soll das blonde Mauerblümchen diese Position übernehmen und bereitet sich seit dem Start ihrer »Ausbildung« akribisch auf ihre Aufgaben vor.

Dabei mag ihr ihre ängstliche Art und tollpatschige Ader vielleicht das ein- oder andere Mal in die Quere kommen, doch nichtsdestotrotz gibt sie ihr Bestes, den Volleyball in seiner tiefsten Essenz zu verstehen.
Dabei ist sie was den Sport angeht genau so unerfahren wie im Umgang mit Jungs, denn denn ihre Kameraden beim Umziehen zu beobachten, lässt dem Nervenbündel schon einmal die Schamesröte ins Gesicht steigen …


Platz 4: Kiyoko Shimizu (Haikyuu!!) – 331 Stimmen

© 2014 FURUDATE Haruichi / Production I.G

Die amtierende Managerin des Karasuno-Teams und ihres Zeichens Yachis Mentorin ist eine echte Powerfrau! Schön, stark, selbstbewusst und stets von einer mysteriösen Magie umgeben, hat Kiyoko den meisten ihrer Teamkollegen ordentlich den Kopf verdreht, ist jedoch derzeit nicht an deren Avancen interessiert.

Stattdessen konzentriert sie sich voll und ganz auf ihre Arbeit und sorgt pflichtbewusst dafür, dass selbst in hektischen Zeiten hinter dem Feld alles glatt läuft. Trotz dass sie nicht selbst auf diesem steht, besitzt sie gute sportliche Fertigkeiten, die sie im Leichtathletikteam ihrer Mittelschule erworben hat.
Für andere Menschen ist Kiyoko dank ihrer schweigsamen Persönlichkeit noch ein Buch mit sieben Siegeln, doch Yachis Anwesenheit scheint ihr frostige Fassade allmählich zu schmelzen …


Platz 3: Mikoto Misaka (A Certain Scientific Railgun) – 332 Stimmen

© 鎌池和馬/冬川基/アスキー・メディアワークス/PROJECT-RAILGUN S

Unter all den übernatürlich begabten Jugendlichen der Bildungsstadt ist Mikoto Misaka eine echte Berühmtheit – als drittstärkste Esper sind die Fähigkeiten der Blitzschleuder im »Level 5« einzuordnen. Ihr Markenzeichen ist dabei die »Railgun«, bei der sie mithilfe ihrer Elektrizität Objekte stark erhitzen und beschleunigen kann.

Trotz ihres Promi-Status ist Mikoto ziemlich am Boden geblieben und eher genervt von all dem Rummel um ihre Kräfte.
Voller Selbstbewusstsein ist sie stets bereit, für ihre Werte einzustehen und ihre Ziele zu erreichen – außer sie steht Kamijo Touma gegenüber, der in dem zuckrig-zickigen Mädchen ein Gefühl weckt, das sie nicht näher beschreiben kann.
Sie sorgt sich sehr um andere Menschen und legt sich nicht nur für ihre Freunde ins Zeug, sondern auch für die »Sisters« – Mikotos Klone, die einst Gegenstand eines grausamen Experimentes waren …


Platz 2: Shuka Karino (Darwin’s Game) – 342 Stimmen

ⒸFLIPFLOPs (AKITASHOTEN) / DARWIN’S GAME PROJECT

Auf den ersten Blick ist Shuka ein freundliches Mädchen, das stets ein Lächeln auf seinen hübsch verzierten Lippen trägt.
Doch gräbt man tiefer in ihre komplexe Psyche, findet man eine durchgedrehte Psychopathin mit einer unsterblichen Liebe zu Sudou Kaname, dem sie jeden Wunsch von den Lippen abzulesen versucht.

Der Tod kratzt sie dabei nicht im Geringsten, denn wer Angst davor hat, zu sterben, soll bitte gar nicht erst geboren werden.
Nach dem abrupten Ende ihrer unschuldigen Kindestage wurde sie von einer Freundin zum Darwin’s Game verleitet und zählt seitdem zu den gefährlichsten Kämpferinnen des Spiels.
Mit ihrem Sigil ist sie in der Lage dazu, sämtliche kettenartige Objekte zu kontrollieren und ihre Feinde damit kurzerhand zu durchtrennen …


Platz 1: Maple (BoFuri) – 412 Stimmen

©2020 Yuumikan・Koin/KADOKAWA/Bofuri Project

Die schüchterne Kaede hatte mit Videospielen nie wirklich viel am Hut – bis ihre Freundin und leidenschaftliche Gamerin Risa ihr das VRMMO »New World Online« ans Herz legt!
Da Kaede jedoch nichts mehr hasst als Schmerzen, steckt sie im Charaktereditor all ihre Skillpunkte in Verteidigung und wird zur wandelnden Festung »Maple«, als die sie nun durch die Welt von New World streift.

In ihrer viel zu dicken Rüstung steckt ein freundliches, gutherziges, doch manchmal auch etwas tapsiges Mädchen und ein echter Sonderfall in der Welt von New World. Denn statt sich mit anderen Spielern messen zu wollen, steht für Maple eigentlich nur der Spaß am Zocken selbst im Vordergrund und so leistet sie durch merkwürdige Taktiken und glückliche Zufälle Unglaubliches.
Ihr Nickname ist dabei übrigens eine Anspielung auf das erfolgreiche MMO »Maple Story«.


Natürlich waren unsere fünf Spitzenreiter nicht alle charmanten Anime-Damen, die ihr in der Winter Season 2020 kennenlernen konntet! Falls ihr eure Favoritin vermisst, schaut doch mal bei der Gesamtauswertung des Votings vorbei!


Das könnte dich auch interessieren!


Jetzt seid ihr gefragt!

Wie zufrieden seid ihr mit den Platzierungen? Und wie sieht eure persönliche Topliste der Seasonwaifus aus?

Schreibt es uns in die Kommentare!

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
1 Kommentatoren
Italo Beat Boy Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Italo Beat Boy
Gast
Italo Beat Boy

Maple hat’s den Fans wohl so richtig angetan, wie?^^
Naja, ich mag Maple auch gerne. Sie hat den ersten Platz redlich verdient. Bofuri war auch ein echt guter Anime.