© Ban Zarbo / Altraverse

»Action, Fantasy, Drama! Das wollen die Leute!« dachte sich wohl der deutsche Publisher Altraverse und kündigte heute drei neue Titel für das Frühjahr 2021 an!

Schon im nächsten Jahr können wir uns auf drei neue Titel des Verlegers Altraverse freuen, der uns für März 2021 mit dem Manga »The Dungeon of Black Company«, dem deutschen Manga »Cold – Die Kreatur« und dem Roman »Solo Leveling« begeistern möchte.


»The Dungeon of Black Company«

© Youhei Yasumura / MAG Garden / Altraverse

Kinji lebt ein Leben in Wohlstand und Luxus – kein Wunder, er hat ja auch schließlich hart dafür gerarbeitet und ein ganzes Immobilienimperium aufgebaut, dank dem er sein stinkreiches Dasein in seiner teuren Riesenwohnung fristen kann. Doch sein großes Maul hat ihm ganz schönen Mist eingebrockt, denn er wird eines Tages in eine fremde, fantastische Welt voller Monster und Dämonen geschickt, in der er als Arbeitssklave wieder ganz unten anfangen muss! Doch der Geschäftsmann lässt sich nicht unterkriegen und entschließt, die soziale Leiter wieder ganz nach oben zu klettern, egal, was es kostet …

Altraverse, die den Manga von Youhei Yasumura ab März 2021 in die örtlichen Bücherregale stellen werden, versicherten uns einen Vertrieb im Großformat. In Japan sind bereits sechs Bände veröffentlicht.


»Cold – Die Kreatur«

© Ban Zarbo / Altraverse

In der nahen Zukunft ist die Erde zu einem Eisplaneten geworden. Die wenigen Menschen, die der klirrenden Kälte entkommen konnten, schützen sich in kleinen Städten hinter hohen Mauern vor den Glajes, gefährlichen Eiskreaturen, die die Menschheit bedrohen. Nichts würde der junge Sami lieber tun, als dem Schrecken der Ungeheuer ein Ende zu setzen und die sie zu vernichten, doch bei einem Angriff von einem der eisigen Monster wird er schwer verletzt und verwandelt sich selbst in ein merkwürdiges Mischwesen aus Mensch und Glajes. Wird er so noch seinem Traum nachgehen können, die Menschheit zu retten?

Sechs Bände im Großformat des Mangas von Ban Zarbo hat der Publisher geplant, von denen Band 1 ab März 2021 verfügbar sein soll. Wer etwas tiefer in die Tasche greifen kann, hat die Möglichkeit, die Collector’s Edition mit unter anderem einem Acryl-Aufsteller von Protagonist Sami zu erwerben.


»Solo Leveling«

© Chugong / Kakao Corp. / Altraverse

Vor zehn Jahren öffnete sich ein mysteriöses Tor zur Welt der Monster, das »Gate«. Monsterjäger, genannt »Hunter«, machen sich seitdem regelmäßig auf Expeditionsreisen in das Gate, um Abenteuer und Schätze zu finden. Der schwache Hunter-Neuling Sung Jin-Woo durchforstet eines Tages einen der Dungeons des Gate und stößt dabei auf eine Quest, die ihm einen extremem Levelaufstieg ermöglichen könnte …

Der etwa 400-seitige Roman von Chugong, auf dem der gleichnamige erfolgreiche Webtoon basiert, wird von Altraverse ab März 2021 im Hardcover-Format präsentiert. Für die abgeschlossene Geschichte sind 8 Bände in Südkorea erschienen.


Quelle: Altraverse


Das könnte dich auch interessieren!


Jetzt seid ihr gefragt!

Habt ihr nun Lust auf einen guten Fantasy-Manga bekommen? Welchen?

Schreibt es uns in die Kommentare!

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
3 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
altra_anhtu

Hola,

als Korrektur:
Der Webtoon basiert auf dem Roman und nicht andersherum.
Desweiteren hat der Roman über 400 Seiten (wird sicher gegen 500 Seiten laufen), wird in 8 Bänden abgeschlossen sein und stammt aus Südkorea, nicht aus Japan =D

Kuryo

Auf “Black Company” bin ich gespannt und “Cold” hört sich verdammt sick an!!

Bei “Solo Leveling” lese ich aktuell den Manhwa/Manga bin aber nicht so an Novels interessiert…
Von dem was ich bisher gelesen habe aber auch verdammt nice XDD

3
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x