©2017 REKI KAWAHARA/KADOKAWA CORPORATION AMW/SAO-A Project

Als vergangenen Samstag ein letztes Mal das Opening RESISTER aus allen Lautsprechern dröhnte, lief die vorerst letzte Folge von Sword Art Online: Alicization an. Doch wann wird die Serie wieder aus ihrem Schlummer erwachen? Und wie ist es generell um die Zukunft von Reki Kawaharas Erfolgs-Franchise bestellt?

Mit Alicization reihte sich der nächste Frischling in die Riege von zwei Vorgängerserien, zwei Specials und einem Kinofilm des rasanten Videogame-Abenteuers aus der Feder von Accel World-Schöpfer Reki Kawahara ein.

Neue Gesichter und alte Bekannte: SAO: Alicization erzählt die mitreißende Geschichte der Videospielwelt Underworld. Und wirft dabei einige spannende Geheimnisse auf. | ©2017 REKI KAWAHARA/KADOKAWA CORPORATION AMW/SAO-A Project

Mit der vierundzwanzigsten Episode hat der Anime zunächst in einem fulminanten Staffelfinale sein vorrübergehendes Ende gefunden und sieht sich nun vor einer Art Sommerpause, bevor wie bereits angekündigt, der Rest der Alicization-Light-Novels in animierter Form das Laufen lernt und euch den Höhepunkt des bisher längsten SAO-Arcs präsentiert.

Wann geht Sword Art Online: Alicization weiter?

Laut einem Twitter-Posting des offiziellen SAO-Accounts startet die zweite Hälfte unter dem Titel »Sword Art Online: Alicization – War of Underworld« bereits im Oktober 2019 im japanischen Fernsehen.

Zusätzlich veröffentlichte der Account ein erstes Promo-Video und ein Poster. Auf beidem ist die angeschlagene Alice mit ihrer Augenbinde und dem üblichen Gesichtsausdruck aka. einer äußerst unzufriedenen Miene zu sehen.

Auch Alice ist sauer, dass sie nun ein halbes Jahr auf ihren nächsten Auftritt warten muss.
| ©2017 REKI KAWAHARA/KADOKAWA CORPORATION AMW/SAO-A Project

Die Staffel adaptiert nun die letzten vier Bände des 10 Bücher starken Handlungsstrangs und wird erneut etwa 24 Folgen zählen. (Die Adaption wurde mit einer Laufzeit von vier Cours, also vierteljährlichen Ausstrahlungszyklen, bestätigt. Ein Cour entspricht etwa 12 Folgen.)

Kommt auch wieder ein SAO-Spiel?

Nachdem im Februar 2018 mit Fatal Bullet der letzte Ableger der SAO-Spielreihe die Konsolen und PCs unsicher machte, war es nur eine Frage der Zeit, bis Fans auch in Pixelform die Welt von Underworld erkunden dürfen.

Nun kündigte Publisher Bandai Namco in einer Pressemitteilung »Sword Art Online: Alicization Lycoris« an, eine Game-Adaption des aktuellen Serienarcs.

Das letzte SAO-Game entführte Spieler in die Welt des Phantom Bullet-Arcs. | © REKI KAWAHARA/ASCII MEDIA WORKS/SAO Project

Im neuen Game wird der Spieler im Gegensatz zum Vorgänger wieder in die Rolle von Kirito schlüpfen, um im J-RPG-Stil die Geschichte des Animes zu erleben und so die wichtigsten Momente von Alicization am eigenen Leib zu spüren.

Ein genaues Erscheinungsdatum steht zwar noch nicht fest, jedoch gibt ein Promotion-Video einen ersten Ausblick auf die malerischen und dem Anime stilecht nachempfundenen Panoramen von Underworld:

Wie geht es nach Alicization weiter?

Bleibt nur noch die Frage, wie die Zukunft des Anime aussieht, nachdem Kirito von seinem aktuellen Full Dive zurückgekehrt ist.

Aktuell existieren über das Ende von Alicization hinaus drei Light Novel-Bände: Zwei davon beschreiben die Alicization-Side Story »Moon Cradle«. Ob diese einzeln adaptiert oder in die neue Staffel integriert wird, lässt sich aktuell noch nicht so genau sagen. Aniplex ließ lediglich eine »vollständige Adaption des Alicization-Arcs« verlauten.

Auch Alicization bietet den mitreißenden Schwertgefechten der Reihe wieder ein Zuhause. | ©2017 REKI KAWAHARA/KADOKAWA CORPORATION AMW/SAO-A Project

Der nächste, große SAO-Handlungsabschnitt wäre der mit dem einundzwanzigsten Band eingeläutete »Unital Ring«-Arc, in dem sich Kirito, Asuna und Alice in das gleichnamige, brandgefährliche Survival-MMO stürzen.

Diesem dürfte in einer eventuellen Anime-Adaption jedoch im Nullkommanichts die Puste ausgehen, besteht er gegenwärtig doch lediglich aus einem einzigen Band. Demnach wird sich eine Serie wohl noch so lange hinziehen, bis Kawahara-san mehr von der Story aufs Papier gebracht hat.

Die Zukunft des Sword Art Online-Anime nach Ende der neuen Staffel ist bis dato noch ungewiss. | ©2017 REKI KAWAHARA/KADOKAWA CORPORATION AMW/SAO-A Project

Davon abgesehen, wäre vieles denkbar: Eine weitere Original-Story, ganz im Stile des Kinofilms Ordinal Scale oder auch eine Adaption des Reboots »Sword Art Online: Progressive«.

Die Zukunft von SAO steht aktuell noch auf den wackeligen Beinen der Spekulation, doch ist es auch noch verfrüht, sich darüber zu sehr den Kopf zu zerbrechen. Zunächst blicken Fans hoffnungsvoll auf den Oktober, wenn die Reise nach Underworld unausweichlich ihrem Finale entgegensteuert

Jetzt seid ihr gefragt!

Was denkt IHR, wie die Zukunft des Sword Art Online-Franchises aussehen wird?

Schreibt es uns in die Kommentare!

29
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
13 Kommentar Themen
16 Themen Antworten
4 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
21 Kommentatoren
KruemmelLennardMattinLPColumbiusJenny Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Belinda
Gast
Belinda

Achtung es könnte sich um ein Spoilern handlen wen ihr das nicht ertragen danke lest es besser nicht. Ich habe gehört das Asuna,Simon und Leafa nach Alicizstion kommen und Asuna ein Kind bekommt

Niciswelt
Gast
Niciswelt

Aber kazuto und asuna haben doch schon yui

xentrix
Gast
xentrix

Woher diese Info/Theorie

xentrix
Gast
xentrix

Sinon*

GameWave
Gast
GameWave

Spoiler für folge 24:

Die folge war einfach der Wahnsinn… Aber meiner Meinung nach auch die traurigste folge in der ganzen Reihe… vom Gefühl her war Eugeo für Kirito mittlerweile wie ein Bruder… Am ende ist auch eigentlich die Mission von Eugeo und Kirito gefailed weil sie haben Alice nicht gerettet und am Ende sind beide zusammen Gestorben ;( Eugeo war mein Lieblings Char und jetzt ist er fort 🙁

Naja ich bin gespannt wie es weiter geht mit Kirito und 31 aka Alice 🙁 Bis Oktober warten ist echt hart aber besser warten als ein schlechter anime 🙂

Hyourinmaru
Gast
Hyourinmaru

Der Cliffhanger am Ende von Episode 24 war echt mies. Hat A-1 geschickt eingefädelt.
Aber ich gönne ihnen die Pause von SAO, A-1 hat mit den 24 Episoden bisher sehr gute Arbeit geleistet.

Jonas
Gast
Jonas

lohnt sich die dritte Staffel eigentlich?

Niciswelt
Gast
Niciswelt

Ja total (Ernst gemeint, falls man denkt es wäre ironisch)

Patrick
Gast
Patrick

Ja aufjedenfall

Jacqueline Meingast
Gast
Jacqueline Meingast

Auf jeden Fall

Rodnik
Gast
Rodnik

Ich persönlich hoffe das die Progressive Mangas adaptiert werden ^-^ hab sie seit kurzem alle und fand die Story gut da man etwas mehr über den Anfang in Aincrad erfährt.

Hyourinmaru
Gast
Hyourinmaru

Wie ist Progressive eig. aufgebaut? Ich weiß zwar, dass es die Geschichte vom Ur-SAO aus dem Blickwinkel von Asuna erzählt, aber wie sieht das mit der Verteilung der Ebenen aus? Werden die auch durchgerusht oder wird jede Ebene einzeln erzählt?

Rodnik
Gast
Rodnik

Also insgesamt wird die Story bis zum ende der Dritten Ebene erzählt. Das macht bei 7 Mangas knapp 2 pro Ebene was ich für Angemessen halte. Es gibt einiges an Infos über die Drei ersten Ebenen und auch gute Storys z.b. (SPOILER!!!) einen Fall von Waffen/Rüstungs Scam durch den ersten Spieler Schmied (nicht Lisbeth xD). Der Fall wird (natürlich) durch Kirito und Asuna aufgeklärt.
Aber zurück zu deiner Frage. Es ist teilweiße etwas, wie du es ausdrückst, gerusht aber größtenteils wird die Story gut erzählt. Ich kann sie dir nur empfehlen.

Kyroya
Gast
Kyroya

Wenn dann wird nicht der Manga, sondern die light novel adaptiert. Diese geht bislang bis band 5 und schließt Ebene 5 zur Hälfte ab. (Die ersten 4 waren jeweils eine Ebene.) Die Light novel ist wie immer viel detaillierter und besser geschrieben als der Manga (davon ab dass ab progressive Manga band 8 ein neuer mangaka zeichnet, läuft dann auch unter einem anderen Namen)

Balmung
Gast

Funfact: wir haben sogar schon einen Teil aus Progressive als Anime. Nämlich die 2. Folge der ersten Staffel mit dem ersten Ebenenboss ist aus Progressive und kommt in der normalen Light Novel so nicht vor.

Jacqueline Meingast
Gast
Jacqueline Meingast

Also ich bin voll dafür das es weiter geht,denn ich Liebe diese serie über alles und bin ein sehr großer Fan davon deswegen werde ich geduldig sein und warten und auf jedendfall hoffen das es noch spannender und interessanter wird ich weiß das ihr die macher von Sword art online das könnt ich zähle auf euch. 😀 :***

Dennis
Gast
Dennis

Sword art online ist eines meiner lieblings Serien überhaupt ich hab keine anime serie so oft geschaut wie sword art online

xentrix
Gast
xentrix

Die Season war alles in einem sehr gut gelungem auch wenn ich paar sachen anders gemacht hätte…war echt mal ne überraschende abwechslung, zu den letzten staffeln, das so viel blut gezeigt wird (bin dennoch nicht abgeneigt davon)…was mich aber am meisten getriggert hat war das die animation neu war, war umgewöhnungsbedürftig, da ich die alte animation erwartet habe, was dennoch nicht schlimm ist…ich kann allen anime fans ob neueinsteiger oder alte hasen sao zu schauen egal ob man das schon einmal hat, man kann sie sich immer wieder gönnen(außer, meiner meinumg mach, den phantom bullet arc der war echt reingeschiessen,… Weiterlesen »

Rodnik
Gast
Rodnik

Darf ich fragen warum der Phantom Bullet Arc deiner meinung nach schlecht war?
Ich persönlich fand den Mothers Rosario Arc kritischer.

Balmung
Gast

Zwei Specials? Extra Edition und ?

Leider enthält der Artikel auch einen sicherlich ungewollten Spoiler über das Ende von Alicization. Zumindest gibt es eine mehr als klare Andeutung zu einem Charakter aus der 3. Staffel.

Ansonsten guter Artikel.

Kalle
Gast
Kalle

Auf Netflix gibt’s 2 staffeln gibt es aber eigentlich mehr

Isaacempire
Gast
Isaacempire

Muss ehrlich Sagen das ich von SAO nur die 1. Staffel gut finde. Danach dreht mir die Serie zu doll ab. Mit GGO und Co. konnt ich mich nicht anfreunden! Deswegen kotzte mich auch Fate irgendwann an, Zero und Apocrypha fand ich noch gut aber der rest zu abgedreht.

Jenny
Gast
Jenny

Hallo, wisst ihr ob diese Staffel auch auf DVD und Bluray erscheinen wird? Und wenn ja wann?
Liebe Grüße Jenny

Lennard
Gast
Lennard

Herbst 2019, falls du es jz noch nicht selbst gegooglet hast.
genaueres Datum steht leider noch nicht fest
MfG Lennard

Columbius
Gast
Columbius

Weiß mann schon wann Alicization auf Deutsch erscheint?

MattinLP
Gast
MattinLP

Hab eine Frage und zwar wo kann man Sao 3 überhaupt gucken

Kruemmel
Gast
Kruemmel

Ich habe es auf Wakanim (kostenlos) geschaut (d.h. ohne vip abo) ^^