©2019 田村由美・小学館/7SEEDS Project

Am Ende des Monats kommt das Ende der Welt – Streaming-Anbieter Netflix veröffentlicht mit 7SEEDS seinen heiß erwarteten Anime-Blockbuster und schon jetzt können sich Kenner des Mangas vor lauter Vorfreude kaum zurückhalten. Wir verraten euch, warum ihr euch den 28. Juni rot im Kalender anstreichen solltet!

Für Anime-Fans der aktuellen Generation ist Netflix ein wahres Paradies – nicht nur bietet der amerikanische Streaming-Anbieter einen bunten Mix aus dem Portfolio der deutschen Publisher an, sondern präsentiert in schöner Regelmäßigkeit auch eigene Lizenzen oder sogar vollständige Eigenproduktionen.

Eine davon ist die Anime-Adaption von 7SEEDS, das Survival-Abenteuer von Mangaka Yumi Tamura aus dem Jahr 2001 gehört bei Fans der japanischen Bildergeschichten schon längst zum absoluten Pflichtprogramm und wird schon seit Ewigkeiten in Anime-Form herbeigesehnt.

Nun ist es endlich so weit und mit einiger Verzögerung zu seinen Spring Season-Kollegen geht 7SEEDS Ende des Monats bei Netflix auf Startposition. Was genau die Manga-Fans seit Jahren in Ekstase versetzt und ob die Umsetzung den Reiz seiner Vorlage überhaupt einfangen kann, verraten wir euch jetzt!

One Punch Man 2 Key Visual Titel: 7SEEDS
Art: Serie
Episoden: 12 (?)
Genre: Abenteuer, Horor, Drama, Romance
Studio: Gonzo (Conception, Welcome to the NHK)
Regisseur: Yukio Takahashi (Dog & Scissors)
Vorlage: Manga von Yumi Tamura
Simulcaster: Netflix
Trailer: Hier anschauen
Starttermin: 28.06.2019
©2019 田村由美・小学館/7SEEDS Project

Die wichtigsten Infos: Wann, wo und für wen?

Wann startet 7SEEDS?

Der erste Teil des Anime wird laut Netflix am 28. Juni weltweit veröffentlicht und ist eine Eigenproduktion des Anbieters.

Wie viele Episoden genau der »erste Teil« abdeckt, ist derzeit allerdings noch nicht bekannt.

Wo gibt es den Anime auf Deutsch?

Nach einem Eintrag in der deutschen Synchronkartei produzierte das Berliner Synchronstudio RRP Media (Hi Score Girl, Ultraman) bereits eine deutsche Synchronisation zu 7SEEDS, die euch wohl direkt zur Veröffentlichung bereitstehen wird.

Es ist allerdings auch mit ziemlicher Sicherheit davon auszugehen, dass die Serie zusätzlich im japanischen Original mit deutschen Untertiteln angeboten wird.

Für wen eignet sich der Anime?

Fans von düsteren Survival-Geschichten und Charakterdrama voller grauenerregender Schicksale kommen bei 7SEEDS genau so sehr auf ihre Kosten wie Freunde unschuldiger Shoujo-Romantik.

Wer es liebt, wenn die Gefahr stets im Nacken zu lauern scheint, wird mit 7SEEDS in jedem Fall seinen Spaß haben. | ©2019 田村由美・小学館/7SEEDS Project

In seiner Story ähnelt die Geschichte des Anime ein wenig dem Movie King of Thorn, der eine ähnliche Thematik vorweisen kann. Wer kein Fan des Films ist, aber gut durchdachte Thrillen wie The Promised Neverland oder Action-Serien wie Golden Kamuy oder Attack on Titan mag, bekommt hier wahrscheinlich ebenfalls einen neuen Eintrag auf seiner Watchlist serviert.

Darum geht es in 7SEEDS

Unwissend, dass ihr Ende kurz bevor steht, verfolgt die gesamte Menschheit in naher Zukunft den feurigen Schweif eines Meteors, der durch sein Einschlagen auf unserem Planeten das Licht aller Lebewesen mit einem Mal aushaucht.

Dank eines verheerenden Meteoriten-Einschlags ist die gesamte Menschheit dem Untergang geweiht. | ©2019 田村由美・小学館/7SEEDS Project

Doch um dem vorzubeugen und den Fortbestand der Spezies Mensch zu garantieren, werden fünf Gruppen, bestehend aus jeweils sieben jungen Frauen und Männern, in schützenden Kälteschlaf versetzt, um die kommende Apokalypse zu überdauern.

Doch als die Probanden die Augen wieder aufschlagen, finden sie sich in einer Welt wieder, die nichts mit mit dem zu tun hat, das ihnen einst vertraut war:
Albtraumhafte Wesen bevölkern nun unseren Planeten, der sich in ein rohes Schlachtfeld verwandelt hat, in dem jeder Tag einen neuen Kampf ums Überleben bereithält …

Das Recht des Stärkeren

Schon auf dem ersten Blick klingt das Setting von 7SEEDS alles andere als gemütlich: Die Kontrolle der Menschen über ihre Umwelt wurde zerschlagen und statt in der schützenden Zivilisation finden sich die Charaktere »entblößt« inmitten einer grausamen Welt wieder, die ihre Spezies schon längst vom Erdboden getilgt hat.

Als Natsu aufwacht, findet sie sich in einer rohen und erbamungslosen Welt wieder. | ©2019 田村由美・小学館/7SEEDS Project

So gibt es keine Gemeinschaften mehr, die für Sicherheit sorgen, keine Regierung, die die Ordnung aufrecht erhält und auch keine fortschrittliche Technik, mit der Natsu und co ihr Überleben sichern können. Es gilt das Gesetz des Stärkeren und jeder Tag ist nicht mehr und nicht weniger als ein Kampf ums nackte Überleben.

Natürlich konnte selbst die schrecklichste Fantasie die Jungen und Mädchen nicht auf das vorbereiten, was sie nach ihrem Aufwachen durchleben und so liegt es auf der Hand, dass in der neuen Welt auf nicht wenige von ihnen ein grauenvolles Schicksal wartet – ein nervenzerfetzender Anblick, wenn einem die im Manga sorgfältig und liebevoll ausgearbeiteten Charaktere eng ans Herz gewachsen sind.

Nur wer sich von seinem im Komfort des 21. Jahrhundertes geführten Leben lossagen und an die wideren Umstände anpassen kann, wird in der neuen Welt überleben! | ©2019 田村由美・小学館/7SEEDS Project

Doch während an der einen Stelle Angst, Hass und Missgunst herrscht, formt eine so schreckliche Situation, die gemeinsam bewältigt werden will, natürlich auch enge Bande der Freundschaft und vielleicht sogar der Liebe unter den Beteiligten. Zwischen zärtlichen Gefühlen und dem Überlebenstrieb, dem Wunsch, seine Kameraden zu beschützen und dem Drang nach Selbsterhaltung, bitteren Verlusten und eindrucksvollen Errungenschaften entfaltet sich eine der wohl kreativsten und spannendsten Survival-Storys der letzten Anime-Jahre.

So spannend, dass der zugrunde liegende Manga sich im Jahr 2007 den Titel »Bester Shoujo-Manga« beim 52. Shogakukan Manga Award sichern konnte!

Gute Story – wie umgesetzt?

Als die Produzenten des Anime bekannt gaben, welche Animations-Werkstatt mit der Umsetzung der Serie betraut wird, durchzog ein zwiegespaltenes Raunen die Reihen der 7SEEDS-Fans.

Zwar erreichen die Animationen nicht die Dynamik einer Top-Produktion, optisch kann 7SEEDS jedoch durchaus überzeugen. | ©2019 田村由美・小学館/7SEEDS Project

Denn das Studio Gonzo, immerhin vor vielen Jahren eines der angesehensten, hält sich heutzutage eher mit mäßig qualitativen Titeln wie dem Ecchi-Anime Conception oder der Umsetzung der Shoujo-Light Novel Kakuriyo no Yadomeshi gerade mal so über Wasser.

Auch wird die Inszenierung mit Dog & Scissors-Regisseur Yukio Takahashi in die Hände eines recht unbeschriebenen Blattes gelegt, lediglichlich Drehbuch-Autorin Touko Machida hat mit dem letztjährigen Happy Sugar Life ihre Horror-Feuertaufe bereits hinter sich.

Doch um in aller Panik die Alarmglocken zu läuten ist es noch viel zu früh. Denn die bislang veröffentlichten Trailer setzen zwar in Sachen Animation keine Maßstäbe, lassen aber doch eine geschickte Kamera-Arbeit und einen wohlüberlegten Aufbau der apokalyptischen Atmosphäre durchschimmern, so scheint der Anime also einen der größten Reize seiner Vorlage passend einzufangen.

Ab dem 28. Juni heißt es »Fressen oder gefressen werden«. | ©2019 田村由美・小学館/7SEEDS Project

Sollte es Machida-sensei also gelingen, die Erzählung ohne große Lücken oder Ungereimtheiten in das farbenfrohe Medium zu übertragen, ist bei 7SEEDS vom kleinen Geheimtipp bis zum überwältigenden Blockbuster alles drin und die Weichen sind zunächst auf einen guten Anime gestellt. Aber so oder so – Anime-Fans mit einem Hang zur Dramatik sollten sich in jedem Fall von der Serie überzeugen!

Jetzt seid ihr gefragt!

Was erwartet ihr von 7SEEDS? Glaubt ihr, die Adaption wird dem legendären Manga gerecht oder an ihren großen Ambitionen scheitern?

Schreibt es uns in die Kommentare!

4
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
4 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
4 Kommentatoren
HavinXulahabsgleichSandra Frieg Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Sandra Frieg
Gast
Sandra Frieg

ich lasse mich überraschen was der anime über oder die handlung sagt den als anime und manga fan weißt man nix entwieder über den charakter oder den verlauf der geschichte.

habsgleich
Gast
habsgleich

Dann könnte ja die Deutsche synchro evtl. was werden. Denn bei Hi-Score Girl was sie auch recht gut gelungen! Was den Anime betrift, lassen wir uns mal überraschen^^

Xula
Gast
Xula

Hoffentlich gehts auch gleich weiter mit dem anime den ich hab ihn schon dursch und möchte wissen wie es weiter geht.

Der Anime ist echt klasse der hat voll meinen geschmakt erwicht

Havin
Gast
Havin

Kommt noch eine 2 Staffel in Erscheinung?