© 2011 5pb./Nitroplus Steins;Gate Partners

Ihr würdet am liebsten in der Zeit zurückspringen, um die Story des Isekai-Hits »Re:Zero« noch mal zu erleben? Diese Möglichkeit können wir euch zwar nicht bieten, aber stellen euch fünf ähnliche Anime vor, die ebenso überzeugen können!

Als 2016 die erste Staffel des Fantasy-Abenteuers »Re:Zero -starting life in another world-« im japanischen Fernsehen anlief, wusste noch niemand, dass der Anime zum Symbol der aufkeimenden Isekai-Welle werden würde. Doch neben der Reise in eine exotische Fantasy-Welt ist es auch das Time Leap-Element, also Subarus ständige »Resets«, die »Re:Zero« definieren und den Anime letztendlich von seinen anderen Genregenossen unterscheiden.

Falls ihr auf der Suche nach ähnlichen Anime seid, haben wir euch fünf spannende Time Leap-Thriller rausgesucht, die euch garantiert in Atem halten werden!


Steins;Gate

© 2011 5pb./Nitroplus Steins;Gate Partners

Darum geht es in »Steins;Gate«

Okabe Rintarou ist ein junger Student und lebt in Tokyos Elektronikviertel Akihabara. In seiner liebevoll »Zukunfts-Gadget-Labor« getauften Bleibe bastelt er gemeinsam mit Kindheitsfreundin Mayuri und Computer-Freak Daru an nutzlosen Geräten herum und lebt munter seine Tagträume als verrückter Wissenschaftler aus.

Doch selbst das große Genie höchstpersönlich staunt nicht schlecht, als er eines Tages eine Mikrowelle zusammenzimmert, die SMS durch die Zeit senden kann. Von der bahnbrechenden Erfindung angezogen, schließt sich auch die stolze Wissenschaftlerin Makise Kurisu der Truppe an. Doch aus dem spätpubertären Spiel wird schon bald blutiger Ernst …

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Das macht »Steins;Gate« besonders!

Lust auf einen hollywoodreifen Zeitreisethriller, der eine intensive Actiongeschichte mit schrägen Anspielungen auf die japanische Otaku-Kultur verbindet? Herzlich willkommen bei »Steins;Gate«, einen absoluten Anime-Klassiker, der nicht ohne Grund die oberen Plätze zahlreicher Anime-Rankings anführt! Okabes Reise durch die verschiedenen Weltlinien verzaubert seine Zuschauer mit jeder Menge Witz, einem gut durchdachten Storyaufbau und einer Zeitreise-Theorie, die tatsächlich Sinn ergibt! Durch die Inszenierung der Regisseure Hiroshi Hamasaki und Takuya Satou ist die Geschichte dabei nicht nur fesselnd, sondern auch künstlerisch anspruchsvoll!

Als Stream steht euch »Steins;Gate« wahlweise bei Netflix oder Wakanim zur Verfügung – der Anime-Publisher Peppermint veröffentlichte die Serie, sowie den dazugehörigen Film und das Spin-off »Steins;Gate 0« außerdem auf Blu-ray und DVD!


ERASED -Die Stadt, in der es mich nicht gibt-

© 2016 Kei Sanbe/KADOKAWA/Bokumachi Animation Committee

Darum geht es in »ERASED«

Der 29-jährige Satoru hat im Leben nicht unbedingt das große Los gezogen. Während er als Mangaka von Misserfolg zu Misserfolg dümpelt, hält er sich gerade so mit einem Job als Pizza-Lieferant über Wasser und seine Zukunftsaussichten lassen sich nicht grad als rosig bezeichnen.

Allerdings besitzt Satoru seit jeher die Gabe, nach schrecklichen Ereignissen in seiner Umgebung wenige Minuten in der Zeit zurückzuspringen, um diese zu verhindern.

Als seine Mutter mal wieder zu Besuch vorbeischaut und eine Kindesentführung vereitelt, wird sie anschließend niedergestochen und es tun sich nach und nach Parallelen zu einer vermeintlich aufgeklärten Mordserie aus seiner Kindheit auf.

Auf der Flucht vor der Polizei, die ihn des Mordes an seiner Mutter verdächtigt, reist er unerwartet schließlich zurück in das Jahr 1988, wo er nun als 10-jähriger alles daran setzt, die schreckliche Zukunft abzuwenden …

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Das macht den Anime besonders!

Voller großer Emotionen erzählt »ERASED« nicht nur einen spannenden Krimi, sondern auch eine herzergreifende Geschichte über die Verantwortung eines Elternteils, familiäre Liebe und die Bedeutung menschlicher Bande. Von »Sword Art Online«-Regisseur Tomohiko Ito bombastisch in Szene gesetzt, versprüht der Anime Blockbuster-Flaire und war somit nicht ohne Grund einer der erfolgreichsten Titel des Jahres 2016 – in direkter Konkurrenz zu »Re:Zero«!

Auch »ERASED« wurde in Deutschland von Peppermint Anime auf Disc veröffentlicht. Der Anime ist ebenso bei Netflix erhältlich und steht euch alternativ bei Wakanim zur Verfügung.


Higurashi no Naku Koro ni

© 2006 Ryukishi07/Higurashi-P/SOTSU

Darum geht es in »Higurashi no Naku Koro ni«

Der Jugendliche Keiichi Maebara blickt einer goldenen Zeit entgegen: Denn seine neue Heimat ist ein beschauliches Bergdörfchen! Mit endlosen Wäldern, plätschernden Flüssen und weiten Tälern ist Hinamizawa nicht nur die Idylle schlechthin, auch erlebt er mit seinen vier hübschen Klassenkameradinnen Mion, Rena, Satoko und Rika angenehme Sommertage.

Doch zwischen all der Glückseligkeit versetzt in Hinamizawa eine grausame Mordserie die Bewohner in Angst und Schrecken: Jedes Jahr wird am Abend des örtlichen Watanagashi-Festes eine Person tot aufgefunden, während eine andere spurlos verschwindet. Auch in Keiichis ersten Sommer kommt es zu einem schrecklichen Vorfall, der angeblich die Gewalt des Schutzpatrons Oyashiro-sama repräsentiert.

Doch je mehr Zeit vergeht, desto mehr nagt ein merkwürdiger Verfolgungswahn an Keiichis Seele, denn die Einwohner des Dorfes verhalten sich plötzlich merkwürdig und auch seine neuen Freundinnen scheinen mehr zu verbergen, als es zunächst den Anschein macht …

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Das macht den Anime besonders!

Als »König der Horror-Anime« ist »Higurashi« insbesondere für seine dichte Atmosphäre, schauderhafte Inszenierung und die vielen Fragen bekannt, die das labyrinthartige Storytelling den Zuschauern über die erste Staffel der Serie aufwirft. Immer wieder durchlebt Hauptcharakter Keiichi inmitten der malerischen Landschaft von Hinamizawa die Hölle auf Erden, bevor sich zu Beginn der zweiten Staffel der Nebel lichtet und der Anime mit einem fulminanten Plottwist sein Finale einleitet!

Beide Seasons von »Higurashi« sind beim Anbieter Anime on Demand als Stream verfügbar, der Publisher AniMoon veröffentlichte die Serie außerdem auf Disc.


Sagrada Reset

© 河野裕・椎名優 /KADOKAWA/アニメ「サクラダリセット」製作委員会

Darum geht es in »Sagrada Reset«

Die beschauliche Hafenstadt Sagrada ist keine gewöhnliche Metropole – denn hier werden junge Menschen mit besonderen Fähigkeiten geboren. So ist die Oberschülerin Misora in der Lage dazu, die Zeit ganze drei Tage zurückzusetzen, wobei allerdings alle um sie herum ihre Erinnerungen unwiederbringlich verlieren.

Alle außer ihrem Freund Kei, der ein fotografisches Gedächtnis besitzt. Als Teil des »Service-Clubs« kümmern sich die beiden um die großen und kleinen Wehwehchen der Bürger – bis eines Tages ein mysteriöser Stein namens »MacGuffin« auftaucht, der die Welt aus dem Gleichgewicht zu bringen scheint …

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Das macht den Anime besonders!

Trotz der stoischen Ruhe, mit der »Sagrada Reset« erzählt ist, solltet ihr euch von der chilligen Atmosphäre der Serie nicht in die Irre führen lassen – denn unter der Haube verbirgt sich eine verzwackte und mit spannenden Wendungen nur so gespickte Abenteuer-Story, die vor allem ihre sorgfältig ausgearbeiteten Charaktere und ihre Ideologien in den Vordergrund stellt. So ist »Sagrada Reset« vielleicht nicht so bombastisch wie die anderen Anime in dieser Liste, aber nichtsdestotrotz ein intensives Erlebnis!

Der Anime steht euch aktuell ausschließlich beim Anbieter Anime on Demand auf Japanisch mit deutschen Untertiteln als Stream zur Verfügung.


Tatami Galaxy

© 四畳半主義者の会

Darum geht es in »Tatami Galaxy«

Es ist ein Abend wie jeder andere auch, als der namenlose Protagonist, der sich selbst durchgehend nur mit »Ich« bezeichnet, hinter einem Ramen-Stand auf einen Mann mit auberginenförmigem Kopf trifft. Der merkwürdige Geselle bezeichnet sich als »Gott der Ehe« und zeigt dem jungen Mann die Fehler in seinem Leben auf:

Sein Studium läuft genau so katastrophal wie sein Beziehungsleben und er wäre deutlich glücklicher, wenn er zum richtigen Zeitpunkt die richtigen Entscheidungen getroffen hätte. Wie das Schicksal es will, bietet ihm sein neuer Bekannter prompt an, die letzten drei Jahre völlig neu zu durchleben – doch was, wenn auch der nächste Versuch in die Hose geht?

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Das macht den Anime besonders!

Masaaki Yuasa ist ein Name, der für viele Anime-Fans spätestens seit dem Netflix-Hit »Devilman Crybaby« für anspruchsvolle Inszenierung experimenteller Geschichten steht! So auch in »Tatami Galaxy« – sicherlich kein Anime für jedermann, verbindet die Serie eine witzige Comedy-Story mit dem klassischen »Hätte, wenn und aber«, an das jeder im Laufe seines Lebens früher oder später gelangt. Gleichzeitig zieht das Team vom Studio Madhouse (»One-Punch Man«) animationstechnisch alle Register und präsentiert zahlreiche Sakuga-Szenen, die in Sachen Kreativität der Inszenierung in nichts nachstehen! »Tatami Galaxy« ist ein Anime für Kunstkenner.

Der Anime ist aktuell in Deutschland vergriffen, jedoch ist bei Amazon die britische Blu-ray vom Publisher Anime Limited erhältlich.


Das könnte dich auch interessieren!

*Die hier aufgeführten Angebote sind mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Ninotaku: Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision.


Jetzt seid ihr gefragt!

Welcher Anime ist eure liebste »Re:Zero«-Alternative? Und könnt ihr weitere Time Leap-Hits empfehlen?

Schreibt es uns in die Kommentare!

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
2 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Gurkenglas

Respekt, dass ihr Tatami Galaxy erwähnt habt. Kam unerwartet, hat mich dennoch gefreut.

Warliet

Hätte zumindestens The Girl Who Leaps Through Time noch erwartet.

2
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x