© Bandai Namco Entertainment

Der weltberühmte Strohhutpirat Monkey D. Ruffy existiert nicht nur in Manga- und Anime-Form, sondern segelt auch durch zahlreiche Pixelwelten – wir stellen euch drei Games vor, in denen ihr selbst in die Haut eines waschechten Freibeuters schlüpfen könnt!

Nach über 20 Jahren segeln die Grinsebacke mit der Gummikraft, Monkey D. Ruffy, und seine Strohhutbande immer noch die Grand Line entlang, um eines Tages den sagenumwobenen Schatz One Piece zu kapern. Auf ihrem Weg dorthin liegen nicht nur zahlreiche Prüfungen und Abenteuer, sondern auch bislang 92 Mangabände, 889 Anime-Episoden und 46 Videospiele!

Wir haben uns die drei neuesten Games aus dem Piraten-Epos geschnappt und möchten sie für euch einmal etwas näher beleuchten – damit auch ihr euch bald wie ein mit allen Wassern gewaschener Seebär fühlen könnt!


One Piece: World Seeker (2019)

© Bandai Namco Entertainment

Zeitgleich zu unserem Start am 15. März erschien dieses Jahr der neueste Eintrag in die Riege der One Piece-Spiele: World Seeker. Im Action-Adventure dürft ihr erstmals in einem One Piece-Game die von Oda erdachte Welt frei erkunden und erlebt gleichzeitig ein aufregendes Abenteuer aus der Feder des Piraten-Schöpfers höchstpersönlich.

Dabei trefft ihr zahlreiche neue und alte Bekannte, stellt euch verschiedenen kniffligen Missionen und feilt an euren Fertigkeiten. So ist Ruffy beispielsweise dazu in der Lage, nach und nach sein Haki zu verbessern und gewährt euch so die Möglichkeit, eventuelle Feinde durch Wände zu beobachten.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Ein wichtiger Aspekt im Open-World-Game ist natürlich auch die Erkundung des Spielgebiets, die mithilfe des Gum-Gum-Ufos sogar richtig viel Spaß macht! Sollte sich dabei mal ein Feind in den Weg stellen, fetzt ihr diesen kurzerhand mit einer der Gummi-Attacken in einer stylishen Kombo weg.

Mit seiner Kombination aus einem spaßigen Spielprinzip und Odas spannender Geschichte konnte sich World Seeker zu einem durchschlagenden Erfolg mausern – und verkaufte schon am ersten Wochenende über 51.000 Exemplare! Mehr zum Game erfahrt ihr übrigens in unserem ausführlichen Test!


One Piece: Grand Cruise (2018)

© Bandai Namco Entertainment

Wem das Knipsen am Controller noch nicht genug Piraten-Feeling mit sich bringt, hat die Möglichkeit, noch tiefer in Eiichiro Odas Freibeuterwelt einzutauchen – sofern er denn ein PlayStation VR besitzt.

One Piece: Grand Cruise verspricht ein völlig neues OP-Spielerlebnis, indem es euch selbst zu einem Mitglied der Strohhutbande werden und auf der Thousand Sunny die Segel setzen lässt. Hier werdet ihr vom Captain persönlich begrüßt, bevor ich euch von Chopper behandeln lassen, von Zorro in die hohe Kunst des Schwertkampfs einweisen oder einen netten Plausch mit Nami führen könnt.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Neben den Erkundungen warten auch zwei Minispiele darauf, euer Geschick zu testen, indem ihr das Schiff wahlweise vor anderen Piraten oder einem herannahenden Riesenkraken verteidigen müsst.

Klingt auf den ersten Blick ziemlich ansprechend, doch die vollmundige Versprechung eines »umhauenden« Titels entpuppt sich leider schon nach kurzer Zeit als Seemannsgarn: Mit einem Metascore von 35 fiel das Spiel bei der Kritik vollkommen durch und konnte auch die Fans nicht wirklich für sich erwärmen – schuld daran ist neben dem mangelnden Funktionsumfang das ziemlich eintönige Spielprinzip.


One Piece: Bounty Rush (2018)

© Bandai Namco Entertainment

Im 2018 erschienenen, mittlerweile vierten One Piece-Handygame für iOS und Android gibt es gehörig aufs Fressbrett: Denn in Bounty Rush dürft ihr euch mit drei Freunden zu einem Team zusammenschließen und liefert euch anschließend ein Stelledichein mit einer weiteren Vierer-Truppe.

Dabei stehen euch natürlich zahlreiche Charaktere des Oda-Universums wie die Mitglieder der Strohhutbande oder Bösewichte wie Sir Crocodyle, Buggy oder Yoko zur Verfügung. Auch hier gilt es mit dem größtmöglichen Geschick vorzugehen, sich gegenseitig den Rücken zu decken und sich mit klugen Kombos durchzusetzen.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Wer keine Lust hat, einfach nur drauflos zu prügeln, hat im wesentlich komplexeren Capture-the-Flag-Modus die Möglichkeit, das Spiel auf eine ganz andere Herangehensweise zu erleben.

Mit seinem spaßigen und abwechslungsreichen Spielprinzip konnte der Handy-Prügler die Herzen der Fans problemlos kapern – positive Bewertungen in den Appstores und zahlreiche wohlwollende Kommentare beweisen, dass Bounty Rush einen Nerv getroffen hat!


*Die hier aufgeführten Angebote sind mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Ninotaku: Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision.


Jetzt seid ihr gefragt!

Welches One Piece-Spiel ist euer Favorit? Wie würdet ihr die Spiele aus dieser Liste bewerten?

Schreibt es uns in die Kommentare!

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
2 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Mayo

Kann jemand Bounty Rush empfehlen? Hab persönlich noch gar nichts davon gehört. Ich hab selbst noch Pirate Warriors 3 und Unlimited World Red für die Switch im Backlog. 😀

Jason Ramser

Also ich fand Unlimites Ceuuse am Besten wegen der Fteien Welt und Der Fteien Geschichte und der guten Story

2
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x