© 幸村誠・講談社/ヴィンランド・サガ製作委員会

Kaum ein Anime polarisiert bei den Anime-Fans in der aktuellen Summer Season so sehr wie Vinland Saga – eine epische Zeitreise in die große Zeit der nordischen Helden. Wir haben euch heute drei weitere Anime aufgelistet, die euch den Glanz vergangener Tage spüren lassen!

Vinland Saga gehört nicht nur aus unserer Warte zu den vielversprechendsten Anime der aktuellen Summer Season – unter Manga-Fans gilt die spannungsgeladene Wikinger-Story schon lange als absolutes Meisterwerk und begeistert nun auch Anime-Connoisseure Woche um Woche mit actiongeladener Dramatik, beeindruckender Bildgewalt und einen interessanten Ausflug in ein für Anime sonst eher seltenes Territorium.

Wer Hunger auf mehr epische Abenteuer im historischen Setting hat, dem servieren wir nun drei weitere spannende Mittelalter-Anime, die sich zwar nicht um die Helden der Ostsee drehen, aber mit mindestens genau so viel Spannung aufwarten können wie die Abenteuer von Thorfinn und co!

Berserk: Das goldene Zeitalter

© 2003 三浦建太郎/白泉社

Darum geht es in Berserk: Das goldene Zeitalter!

Der muskelbepackte Schwertkämpfer Guts zieht tagein, tagaus als Söldner durchs Land und hat sich mit der Grausamkeit, die er beim Führen seines überdimensionalen Schwerts an den Tag legt, einen zweifelhaften Ruf erarbeitet.

Doch eines Tages ändert sich das Leben des knurrigen Kämpfers rapide, als dieser dem charismatischen Griffith und seiner Truppe namens »Band of the Hawks« begegnet. Dieser fasst schnell Interesse an dem schwarzhaarigen Schwertmeister, der sich sogleich dem Duell mit ihm stellt, doch zu seiner größten Verwunderung unterliegt.

Bewunderung für seinen übermächtigen Gegner macht sich in Guts Herzen breit, sodass dieser sich schon bald der Band of the Hawks anschließt und nun an Griffiths Seite kämpft. Doch mit der Zeit beschleicht ihn der nagende Verdacht, dass dieser mehr als bloße Macht anstrebt, während sich im Hintergrund ein teuflischer Komplott zusammenbraut …

Das macht den Anime besonders!

Berserk gehört zu den absoluten Grundpfeilern des Dark-Fantasy-Genres und erfreut sich trotz ungünstiger Adaption auch in Anime-Form großer Beliebtheit. So schart sich auch um die Adaption des »golden Age«-Arcs aus dem Hause 4°C (Mutafukaz!, Detroit Metal City) eine gigantische Fangemeinde, denn mit atemberaubenden Animationen, epischen Schlachten und einer ganze Menge Brutalität macht der Anime keine Gefangenen und präsentiert damit ein ähnlich markerschütterndes Epos wie Vinland Saga.

Die drei »das goldene Zeitalter«-Filme sind auch für Berserk-Neueinsteiger geeignet und wurden hierzulande vom Publisher Universum Anime auf Blu-ray und DVD veröffentlicht!

Angolmois: Record of Mongol Invasion

© 2018 たかぎ七彦/KADOKAWA/アンゴルモア元寇合戦記製作委員会

Darum geht es in Angolmois!

Japan im Jahre 1274: Die Mongolei plant einen verheerenden Großangriff auf die Inselnation, die die Eliten des Landes gewaltig zum Schwitzen bringt und jegliche Hoffnung allmählich mit Verzweiflung übertünchen lässt. Inmitten all dieser Wirren wird der ehemalige Samurai Jinzaburou gemeinsam mit anderen Kriegern auf die Insel Tsushima gebracht, um sich auf den Angriff der Ausländer gefasst zu machen.

Doch leichter gesagt, als getan, entpuppt sich die üppige Landschaft des Eilands schnell als nervenaufreibende Todesfalle. Nun gilt es, einen kühlen Kopf zu bewahren, strategische Entscheidungen zu treffen und unter zahlreichen Entbehrungen, Strapazen und Prüfungen die Invasion abzuwenden und sein Heimatland zu beschützen …

Das macht den Anime besonders!

Wie eine kleine Zeitreise führt euch Angolmois zurück ins Japan des 13. Jahrhunderts und erzeugt durch stimmige Regie und einen interessanten Pergament-Stil eine urige, greifbare Mittelalter-Atmosphäre. Dabei sind die Kriegswirren aus der Feder des Mangakas Nanahiko Takagi mit zahlreichen tiefschürfenden Fragestellungen, dramatischen Wendungen und glorreichen Abenteuern gespickt, die das alte Japan zum Schauplatz eines der meistunterschätzten Action-Anime der jüngeren Vergangenheit werden lassen.

Hierzulande wurde der Anime vom Streamingdienst Crunchyroll lizenziert – dort ist er auf Japanisch mit deutschen Untertiteln abrufbar.

The Heroic Legend of Arslan

© 荒川弘・田中芳樹・講談社/「アルスラーン戦記」製作委員会・MBS

Darum geht es in The Heroic Legend of Arslan!

Unter der Führung des erbarmungslosen Andragoras ist das Königreich Pars vom grausamen Krieg mit seinem Nachbarreich Lusitania zerrissen, der das Leben abertausender Soldaten wie Kerzenlicht aushaucht und unendlich scheinendes Leid über den Bewohnern ausbreitet.

Der Offizier Daryun hat genug Unheil und Elend gesehen, weswegen er den Einsatz der Armee immer kritischer betrachtet und schließlich zu einer ganz besonderen Mission abgestellt wird: So soll er nach dem Einfall der lusitanischen Truppen nun den Prinz des Landes, Arslan, bei seiner Flucht beschützen und einen Ausweg aus der verzwickten Lage des Landes finden.

Dieser Befehl markiert den Anfang einer Reise voller einschneidender Erlebnisse, erbarmungsloser Kämpfe und einem Schimmer von Hoffnung.

Das macht den Anime besonders!

Nicht nur Thorfinn wird Opfer einer von Krieg und Konflikten zerrütteten Welt, auch in The Heroic Legend of Arslan dreht sich alles um einen deprimierenden Zwist mit einer ähnlich epischen Atmosphäre wie bei den nordeuropäischen Recken. Dabei punktet der Anime insbesondere durch durchpolierte Zeichnungen, aufwendige Animationen, eine epische Atmosphäre und sympathische Charaktere!

In Deutschland legte der japanische Originalvertrieb Universal selbst Hand an und veröffentlichte The Heroic Legend of Arslan auf Blu-ray und DVD. Alternativ ist der Anime auch bei Netflix zum Abruf verfügbar.

*Die hier aufgeführten Angebote sind mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Ninotaku: Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision.

Jetzt seid ihr gefragt!

Habt ihr noch weitere Empfehlungen für Anime wie Vinland Saga? Und welche Stelle hat euch im Wikinger-Epos bis jetzt am Besten gefallen?

Schreibt es uns in die Kommentare!

4
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
4 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
4 Kommentatoren
MillhioreJulFrankRailgun Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Railgun
Gast
Railgun

Wie sehr würde ich mich über ein Sequel zum Golden Age Arc von Berserk in Anime Form freuen oder eine von Grund auf neuen Adaption^^°

Und Angolmois und die 2. Staffel von Arslan Senki hätten auch durchaus eine bessere Produktion verdient als sie erhalten haben :/

Frank
Gast
Frank

Bei Arslan leider nur Staffel 1 auf Netflix.

Jul
Gast
Jul

Schade, dass 2/3 der Liste nicht historisch sind, sondern Fantasy. 😉
Wie wäre es mit “Kingdom” oder “Golden Kamuy”?

Millhiore
Gast
Millhiore

The Heroic Legend of Arslan werde ich mal reinschauen, aber es fehlen noch Golden Kamuy und Oda Nobuna no Yabou. Bei Oda Nobuna geht es zwar um einen Jungen der in der Vergangenheit landet, aber der Geschichtliche kontext (Oda Nobunaga) ist klar, auch wenn der Junge die Geschichte etwas anders kennt (Hier sind im Oda Nobunaga Clan alle Weiblich).